5000 Euro Schaden

Zwei Autofahrerinnen wollen bei Grün gefahren sein – Ismaninger Polizei sucht Zeugen

Zwei Autofahrerinnen behaupten bei Grün gefahren zu sein. Sie waren in einen Unfall verwickelt, der am Montag an der Kreuzung Münchner/ Wasserturmstraße passierte.

Ismaning – Angeblich sind sie beide bei Grün über die Ampel gefahren: Nachdem zwei Autofahrerinnen am Montag in Ismaning ineinander gekracht sind, sucht die Polizei Zeugen. Wie die Beamten mitteilen, sind Bürger gefragt, die gegen 16.30 Uhr die Ampel an der Kreuzung Münchner/ Wasserturmstraße beobachtet haben. 

Zu der Zeit ist eine 70-Jährige aus Passau auf der Münchner Straße in westliche Richtung gefahren und eine 42-jährige Münchnerin war mit ihrem Wagen auf der Wasserturmstraße in östlicher Richtung unterwegs. Beim Aufprall wurde niemand verletzt. Den Schaden schätzen die Polizisten auf rund 5000 Euro. 

Wer etwas zu dem Crash gesehen hat, wendet sich an die Beamten in Ismaning unter der Telefonnummer (089) 962 43 10. rm

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Die vier Landtags-Neulinge aus dem Landkreis München: Plötzlich Berufspolitiker
Vier neue Abgeordnete aus dem Landkreis München sitzen künftig im Maximilianeum. Wie ändert sich das Leben der Landtags-Novizen? Wir haben nachgefragt.
Die vier Landtags-Neulinge aus dem Landkreis München: Plötzlich Berufspolitiker
Autofahrerin rammt Rentner auf Radweg
Vor den Augen seiner hinter ihm radelnden Frau ist ein 85-Jähriger Münchner am Mittwoch bei Hochbrück von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.
Autofahrerin rammt Rentner auf Radweg
Bei Rot über die Ampel: Heftiger Zusammenstoß
Zu einem heftigen Zusammenstoß kam es am Dienstagabend an der Ausfahrt Unterhaching Ost der A-8. Eine Brunnthalerin war laut Polizei bei Rot über die Ampel gefahren.
Bei Rot über die Ampel: Heftiger Zusammenstoß
Sturz mit E-Bike: Lehrerin bricht sich Knie
Mit ihrem E-Bike ist eine 57-jährige Lehrerin in Oberschleißheim schwer verunglückt. Dabei schien die Unfallgefahr schon gebannt.
Sturz mit E-Bike: Lehrerin bricht sich Knie

Kommentare