5000 Euro Schaden

Zwei Autofahrerinnen wollen bei Grün gefahren sein – Ismaninger Polizei sucht Zeugen

Zwei Autofahrerinnen behaupten bei Grün gefahren zu sein. Sie waren in einen Unfall verwickelt, der am Montag an der Kreuzung Münchner/ Wasserturmstraße passierte.

Ismaning – Angeblich sind sie beide bei Grün über die Ampel gefahren: Nachdem zwei Autofahrerinnen am Montag in Ismaning ineinander gekracht sind, sucht die Polizei Zeugen. Wie die Beamten mitteilen, sind Bürger gefragt, die gegen 16.30 Uhr die Ampel an der Kreuzung Münchner/ Wasserturmstraße beobachtet haben. 

Zu der Zeit ist eine 70-Jährige aus Passau auf der Münchner Straße in westliche Richtung gefahren und eine 42-jährige Münchnerin war mit ihrem Wagen auf der Wasserturmstraße in östlicher Richtung unterwegs. Beim Aufprall wurde niemand verletzt. Den Schaden schätzen die Polizisten auf rund 5000 Euro. 

Wer etwas zu dem Crash gesehen hat, wendet sich an die Beamten in Ismaning unter der Telefonnummer (089) 962 43 10. rm

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

100 Jahre Gasthaus Kandler in Oberbiberg: Gemütlichkeit im Kugelhagel
Seit einem Jahrhundert führt die Familie Kandler ihr Gasthaus mitten in Oberbiberg. Schon zum Start fielen Schüsse. Und später flogen die Kugeln quer durch die …
100 Jahre Gasthaus Kandler in Oberbiberg: Gemütlichkeit im Kugelhagel
KeylessGo: Wertvoller BMW gestohlen
In Oberschleißheim ist in der Nacht von Sonntag auf Montag ein mit dem „KeylessGo-System“ ausgestatteter Luxuswagen im Wert von 306000 Euro gestohlen worden.
KeylessGo: Wertvoller BMW gestohlen
Trotz Steuerrekord: Neubiberg macht Schluss mit schuldenfrei
Trotz eines Rekords bei der Gewerbesteuer will Neubiberg im kommenden Jahr Schulden machen. Denn es stehen teure Bauten an.
Trotz Steuerrekord: Neubiberg macht Schluss mit schuldenfrei
Nikoläuse im Merkur-Check: Ottobrunn, Taufkirchen oder Unterhaching: Wer hat den besten Heiligen Mann?
Auf fast jedem Advents- und Christkindlmarkt im Landkreis hat auch der Nikolaus  seinen Auftritt. Aber welcher Nikolaus kommt bei den Besuchern am besten an? Wir haben …
Nikoläuse im Merkur-Check: Ottobrunn, Taufkirchen oder Unterhaching: Wer hat den besten Heiligen Mann?

Kommentare