Rosen für die neuen Kräfte: die Tagesmütter Katharina Asten aus Ismaning und Kerstin Fernando aus Oberschleißheim, Ismanings Projektleiterin Michaela Huber-Karrasch, Unterschleißheims und Garchings Leiterinnen Dörte Schack-Steffenhagen und Asa Gless, die Tagesmütter Daniela Beccalli aus Ismaning und Daniela Ziegler aus Feldkirchen, Haars Leiterin Ingrid Bebehani, die Tagesmütter Christina Wagner und Leonie Krüger aus Ismaning. Foto: fkn

Rechtzeitig vor Rechtsanspruch

Kinderbetreuung: neue Tagesmütter im Einsatz

Ismaning - Rechtzeitig zum Inkrafttreten des Anspruchs auf einen Betreuungsplatzes für Kinder unter drei Jahren, haben die Nachbarschaftshilfen (BHH) Ismaning, Garching, Haar und Unterschleißheim weitere sieben Frauen zur Tagesmutter ausgebildet:

Katharina Asten, Christina Wagner, Leonie Krüger, Sabine Resch und Daniela Beccalli aus Ismaning, Kerstin Fernando aus Oberschleißheim und Daniela Ziegler aus Feldkirchen, Nachdem sich im Moment alle Gemeinden bemühen, genügend Betreuungsplätze zu schaffen, werden die Tagesmütter wohl kein Beschäftigungsproblem haben, meldet Andrea Roller von der Nachbarschaftshilfe Ismaning.

Noch im Juni/Juli 2013 wollen die kooperierenden Vermittlungsstellen Garching, Haar, Ismaning und Unterschleißheim wieder mit einem Qualifizierungskurs für Tagesmütter beginnen, denn die Nachfrage nach freien Plätzen wird sich kaum verringern. Dank der Unterstützung der Gemeinden besteht seit vielen Jahren ein sehr gut funktionierendes Netzwerk mit vielen Tagesmüttern und Vermittlungsstellen.

Tagesmütter müssen strenge Vorgaben erfüllen. Mit einem erweiterten Führungszeugnis, einem Erste Hilfe Kurs für Kindernotfälle, einem Hausbesuch und dem erfolgreichen Abschluss der Tagesmütterqualifizierung kann eine Pflegeerlaubnis beim Jugendamt beantragt werden. gü

Kontakt

Wer sich für die Tagesmütterarbeit interessiert, wendet sich an die NBH: Garching, Tel. 089/320 13 48; Haar, Tel. 089/143 36 49 50; Ismaning, Tel. 089/96 07 99 41; Unterschleißheim, Tel. 089/37 07 35 73.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau stürzt vom Pferd
Eine 64-jährige Frau ist bei einem Reitunfall in Schäftlarn vom Pferd gestürzt. Dabei zog sie sich eine Schulterprellung und eine leichte Gehirnerschütterung zu.
Frau stürzt vom Pferd
Tagesklinik im Kloster geplant
Die Benediktinerabtei Schäftlarn will auf dem Klostergelände eine psychiatrisch-psychotherapeutische Tagesklinik einrichten. In Zusammenarbeit mit dem „Zentrum Isartal“ …
Tagesklinik im Kloster geplant
Ismaning stundenlang ohne Strom
Zwei Kabelfehler haben in Ismaning am Dienstag einen stundenlangen Stromausfall verursacht. Tausende Haushalte waren betroffen. Die Polizei setzte daher in der Zeit …
Ismaning stundenlang ohne Strom
Frau findet am Geburtstag 14.620 Euro und verzichtet auf Belohnung
Es hätte ein Geburtstagsgeschenk der größeren Art werden können, doch eine ehrliche Aubingerin verzichtet auf den ihr zustehenden Finderlohn. 
Frau findet am Geburtstag 14.620 Euro und verzichtet auf Belohnung

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare