Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Sturmtief fordert Tribut: Jetzt ist eine S-Bahn-Linie unterbrochen

Aus dem Polizeibericht

In Unterkunft: Asylbewerber geht mit Messer auf Mitbewohner los

Ismaning - Der Streit zwischen zwei Flüchtlingen in einer Asylbewerberunterkunft in Ismaning hat am Dienstagabend einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. 

Ein Streit in einer Ismaninger Flüchtlingsunterkunft ist am Dienstagabend derart eskaliert, dass ein 33-jähriger Nigerianer einen anderen Bewohner mit einem Messer angreifen wollte. Gegen 23.30 Uhr kam es zum Streit zwischen den beiden Bewohnern. Laut Polizeiangaben griff der Nigerianer plötzlich nach einem Küchenmesser und wollte damit auf den anderen Bewohner losgehen. 

Ein dritter Bewohner stellte sich zwischen die beiden Streithähne und wollte diese trennen. Dabei wurde er mit dem Messer am Oberarm verletzt und musste für eine Nach in ein Krankenhaus. Die alarmierten Polizeikräfte nahmen den Täter fest. Warum es überhaupt zum Streit kam, ist nicht bekannt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei laufen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinderat entscheidet: „Am Fidsche“ darf nicht bleiben
Der kleine Weg zur Wasserwacht am Heimstettner See darf nun doch nicht „Am Fidsche“ heißen. Warum, das ist eine Geschichte über falsche Kompetenzen.
Gemeinderat entscheidet: „Am Fidsche“ darf nicht bleiben
Schneespuren als Beweis für Alkoholfahrt
Da hat sich eine Betrunkene selbst in die Bredouille gebracht: Mit ihrem Auto fuhr sie ausgerechnet zur Polizei, um sich zu beschweren.
Schneespuren als Beweis für Alkoholfahrt
Verkehrschaos auf der A9 nach Schneesturm
Nach Schneesturm und Blitzeis folgte das Verkehrschaos: Nachdem ein Sattelzug auf der glatten Fahrbahn auf der A9 bei Garching verunglückte, kam es auf der Autobahn für …
Verkehrschaos auf der A9 nach Schneesturm
Kollision nach Geisterfahrt im Kreisverkehr
Vermutlich aufgrund einer Erkrankung ist ein 36-jähriger Autofahrer in einem Kreisverkehr in Aschheim in die falsche Richtung gefahren und hat dabei einen Verkehrsunfall …
Kollision nach Geisterfahrt im Kreisverkehr

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion