Gleich vier Paare feierten beim Sektempfang im Höhenkirchner Rathaus mit Bürgermeisterin Ursula Mayer (M.) ihre Goldene Hochzeit: (v.l.) Paul und Dorothea Roth, Babette und Erich Hanneder, Theresia und Georg Kalis sowie Helga und Wilhelm Haimerl. Mayer gratulierte mit einer Urkunde und einem reichlich gefüllten Präsentkorb. Foto: BIG

50 Jahre wie im Flug vergangen

Höhenkirchen-Siegertsbrunn - Gleich vier Jubiläumspaare, die im August Goldene Hochzeit feierten, begrüßte Höhenkirchens Bürgermeisterin Ursula Mayer am Mittwoch zu einem Sektempfang im Rathaus.

Da im August bei acht Paaren in der Gemeinde das besondere Jubiläum anstand, hatte Mayer die Idee, alle gemeinsam im Rathaus zu empfangen, anstatt sie einzeln zu besuchen. Im Sitzungssaal hatten sich Paul und Dorothea Roth, Babette und Erich Hanneder, Theresia und Georg Kalis sowie Helga und Wilhelm Haimerl um eine festlich gedeckte Tafel versammelt, um bei Häppchen und wahlweise Sekt oder Bier – das die meisten Herren bevorzugten – in Erinnerungen zu schwelgen.

„Die Zeit ist wie im Flug vergangen“, sagte beispielsweise Theresia Kalis und fügte mit einem Blick auf ihren Gatten Georg Kalis hinzu: „Und ich würde ihn auch immer wieder heiraten.“ Darüber, dass sie die richtige Wahl getroffen haben, waren sich alle Paare am Tisch einig. Wenn es um das Erfolgsrezept einer glücklichen Ehe geht, hatte ebenfalls jeder der Anwesenden einen Rat. Auch Bürgermeisterin Mayer, die einen Spruch zitierte: Danach könne man mit einer Frau nur glücklich werden, wenn man erst gar nicht versucht, sie zu verstehen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrer (53) landet im Straßengraben
Ein 53-Jähriger aus dem nördlichen Landkreis ist mit seinem Hyundai auf der Freisinger Straße in Ismaning verunglückt.
Autofahrer (53) landet im Straßengraben
Hundehalterin geht nicht schnell genug von der Fahrbahn - dann eskaliert Situation mit Autofahrer
Die Polizei Haar hat Ermittlungen gegen einen 82-jährigen Autofahrer aus dem östlichen Landkreis unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und …
Hundehalterin geht nicht schnell genug von der Fahrbahn - dann eskaliert Situation mit Autofahrer
Mountainbiker (41) bei Sturz verletzt
Auf einer Radtour in den Isarauen ist ein 41-jähriger Australier gestürzt und musste notversorgt werden.
Mountainbiker (41) bei Sturz verletzt
Drama um Kater „Mylady“
Das war Rettung in höchster Not: Die Tierrettung München hat jetzt einen Kater aus einer höchst gefährlichen Situation befreit. Er steckte im wahrsten Sinn des Wortes in …
Drama um Kater „Mylady“

Kommentare