Jugendliche stehlen Handtasche von Seniorin (77)

Unterhaching - Wie die Polizei erst jetzt bekannt gab, ist am Dienstag, 26. August, eine 77-jährige Seniorin auf offener Straße in Unterhaching bestohlen worden.

Zwei Jugendliche im Alter von geschätzten 19 bis 20 Jahren sprachen die ältere Dame, die geh- und sehbehindert ist, kurz gegen 14 Uhr auf der Fasanenstraße an und fragten sie nach der Uhrzeit. Die 77-Jährige, die mit einem Rollator unterwegs war, gab hilfsbereit Auskunft. Tatsächlich aber handelte es sich dabei nur um ein Ablenkungsmanöver. Denn während sich einer der jungen Männer mit der Unterhachingerin unterhielt, stahl der andere die Handtasche, die am Rollator hing. Darin befanden sich die Geldbörse der Rentnerin sowie ihr Hausschlüssel. Dann ergriffen die Diebe die Flucht in Richtung S-Bahnhof Fasanenpark und ließen die völlig perplexe Seniorin zurück. Noch immer sei die 77-Jährige vällig schockiert und verunsichert nach dem Erlebnis, berichtet eine Bekannte. Von den bislang unbekannten Tätern ist nur klar, dass es sich um Jugendliche handelt. Sie trugen beide dunkle Kapuzenpullover. Einer der beiden hat blonde Haare. Das Kommissariat 65 des Polizeipräsidiums München, zuständig für Trick- und Taschendiebstahl sowie Taschendiebstahlfahndung, hat die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 089/2 91 00 zu melden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Diese Metzgerei macht den besten Leberkas in ganz Bayern - es gibt ihn oft auch in München
Jetzt ist es offiziell: Experten haben den besten Leberkas in ganz Bayern gekürt. Die Metzgerei mit ihrem Verkaufsmobil setzte sich gegen Ladenbesitzer aus dem Freistaat …
Diese Metzgerei macht den besten Leberkas in ganz Bayern - es gibt ihn oft auch in München
Die Narren sind los
Es geht auf die Höhepunkte des närrischen Treibens zu. In den kommenden Tagen erobern Piraten und Co. vielerorts wieder die Straßen. Alle Termine von Weiberfasnacht bis …
Die Narren sind los
Autofahrer kurvt durch Feuerwehr-Absperrung - mit Folgen
An einer Unfallstelle an der Auffahrt zuu A94 bei Feldkirchen hat sich ein Münchner (62) mit seinem Wagen durch die Absperrung der Freiwilligen Feuerwehr gedrängelt - …
Autofahrer kurvt durch Feuerwehr-Absperrung - mit Folgen
Chemiekonzern will zwei Hektar Land in Pullach versiegeln - und erklärt die Gründe
Trotz Bauchschmerzen der Gemeinde will das Chemieunternehmen United Initiators in Pullach knapp zwei Hektar Land für Lagerflächen versiegeln. Ein Gewinn für alle, …
Chemiekonzern will zwei Hektar Land in Pullach versiegeln - und erklärt die Gründe

Kommentare