Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Frau vergewaltigt, gequält, lebendig verscharrt: Täter 30 Jahre später gefasst

Jugendlicher wirft Straßenpfosten auf die Fahrbahn

Landkreis - Einen Straßenpfosten herausgerissen und auf die Straße geworfen hat ein 17-Jähriger Münchner am frühen Sonntagmorgen.

 Wie die Polizei meldet, war der junge Mann um 0.30 Uhr mit einem Freund (17) aus Traunstein zu Fuß unterwegs auf der Tölzer Straße zwischen Straßlach und Grünwald. Beide waren betrunken. Der junge Münchner rüttelte an dem Pfosten am Straßenrand, riss ihn heraus und schleuderte ihn auf die Straße. Nur wenig später fuhr ein Auto über den Pfosten, blieb aber offensichtlich unbeschädigt. Die beiden Burschen allerdings hatte die Polizei beobachtet. Sie stellte den Münchner, der eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in die Straßenverkehrsordnung erhält. Die Polizei verständigte die Eltern der Jugendlichen, die sie abholten und mit nach Hause nahmen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das ist kein Bau von der Stange“
Endlich ist der Bürgerplatz in Oberschleißheim neu gestaltet. Lange haben die Bürger auf diesen Moment gewartet.
„Das ist kein Bau von der Stange“
Aus der Traum 
Die Erweiterung des Sportparks am Köglweg ist endgültig vom Tisch. Die Entscheidung fiel im nichtöffentlichen Teil des Gemeinderats. Erst kurz zuvor, in gleicher …
Aus der Traum 
Falscher Polizist vor Gericht: Vornamen wurden Opfern zum Verhängnis
Falsche Polizisten haben momentan als Betrüger Hochkonjunktur. Seit Montag wird einem dieser Telefon-Betrüger der Prozess gemacht. Sein Hauptopfer: eine 91-Jährige aus …
Falscher Polizist vor Gericht: Vornamen wurden Opfern zum Verhängnis
Sie zogen Männer aus Flugzeug: Lebensretter von Sauerlach gefunden
Ein Flugzeug muss auf einer Wiese in Sauerlach notlanden, zwei Landwirte ziehen die Insassen geistesgegenwärtig heraus. Eines der Unfallopfer sucht daraufhin seine …
Sie zogen Männer aus Flugzeug: Lebensretter von Sauerlach gefunden

Kommentare