+
Ein langer Stau hat sich auf der A99 gebildet.

Kilometerlanger Rückstau

Kurioser Defekt auf der A99: Boot macht sich selbstständig - weitere Turbulenzen folgen

  • schließen

Panne mit heftigen Folgen: Ein Anhänger und Boot machen sich auf der A99 selbstständig. Es folgen zehn Kilometer Stau - und weitere Unfälle.

Kirchheim - Für große Turbulenzen hat ein 63-Jähriger aus der Oberpfalz mit seinem Wohnmobil samt Anhänger am Donnerstagmittag auf der A 99 bei Kirchheim gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, löste sich erst der Anhänger aufgrund eines technischen Defekts vom Wohnmobil, dann kippte das Boot, das der Oberpfälzer transportierte, vom Anhänger auf die Autobahn. 

Fahrspur zwei Stunden dicht

Beides blieb auf der linken Fahrspur liegen. Verletzt wurde niemand, der Schaden beträgt 4000 Euro. Für die Bergung musste die A 99 zwei Stunden gesperrt werden. Es bildete sich ein zehn Kilometer Rückstau. 

Und nicht nur das: Zudem gab es im Stau mehrere Unfälle, „vor allem am Autobahnkreuz München-Ost, von der A 94 kommend zur A 99 Richtung Stuttgart“, teilt die Polizei mit. Sie weist eindrücklich auf das Reißverschlussverfahren hin. Denn gekracht hat es vor allem, weil Autofahrer von der Einfädelspur zu früh über die durchgezogene Linie auf die Hauptfahrbahn wechselten. Schwer verletzt wurde niemand.

Lesen Sie auch: Hinter Hecke gezerrt: Mädchen (16) von Duo missbraucht - Angeklagter nennt verstörende Details

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Weil er zu schnell in eine Baustelle gefahren ist, ist ein Südkoreaner auf der A 95 in die Mittelleitplanke gekracht und hat dadurch einen Unfall und eine Sperrung …
Südkoreaner rast mit geliehenem Sportwagen über A95 und kracht neun Mal in Mittelleitplanke
Investoren aus dem Ruhrgebiet verdrängen Einheimische: Hotelkette statt Traditionsfirma
Hotelprojekt statt alteingesessenes Umzugsunternehmen: Im Gewerbegebiet am Grünwalder Weg bahnt sich ein Wechsel an, den die Beteiligten unterschiedlich bewerten.
Investoren aus dem Ruhrgebiet verdrängen Einheimische: Hotelkette statt Traditionsfirma
Autobahn-Südring, Isarticket und wen würde Strauß wählen? Lebhafte Debatte in Taufkirchen 
Am 14. Oktober wählen die Bayern einen neuen Landtag. Mit Spannung wurde daher eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion in Taufkirchen erwartet. Merkur.de übertrug …
Autobahn-Südring, Isarticket und wen würde Strauß wählen? Lebhafte Debatte in Taufkirchen 
Dankesbrief der CSU sorgt für Stress
Ein Dankesbrief des CSU-Abgeordneten Florian Hahn sorgt für Ärger. Den hatte er an Ehrenamtliche geschrieben. Die SPD vermutet dahinter Kalkül.
Dankesbrief der CSU sorgt für Stress

Kommentare