+
Symbolfoto

Unfall an Kreuzung

Autofahrerin bei Kollision verletzt

Eine Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall im Kirchheimer Ortsteil Heimstetten leicht verletzt worden.

Kirchheim - Wie die Polizei berichtet, befuhr eine 79-Jährige aus dem östlichen Landkreis München mit ihrem Audi am Mittwoch um kurz nach 12 Uhr die Bajuwarenstraße in nordöstlicher Richtung. An der Kreuzung mit dem Heimstettner Moosweg missachtete sie die Vorfahrt einer 37-jährigen Opel-Fahrerin aus dem Landkreis Dachau. Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die 37-Jährige leicht verletzt. Sie suchte selbst einen Arzt auf. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt, der Audi musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf rund 8000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Jetzt doch: CSU will Lärmschutzwand für Unterhaching an der A 995
Alles neu macht der Mai: Die CSU Unterhaching stellt sich plötzlich gegen den Grundsatzbeschluss vom November 2018 und fordert nun doch baulichen Lärmschutz an der …
Jetzt doch: CSU will Lärmschutzwand für Unterhaching an der A 995
Audi-Fahrer (82) gerät zu weit nach rechts: Zwei Mercedes beschädigt 
27.000 Euro Schaden hat ein 82-jähriger Audi-Fahrer jetzt in Grünwald verursacht.
Audi-Fahrer (82) gerät zu weit nach rechts: Zwei Mercedes beschädigt 
Renault-Fahrerin schiebt beim Vorbeifahren Golf auf Land Rover
Mit einem Achsenbruch endete die Autofahrt für eine 54-jährige Renault-Fahrerin in Pullach.
Renault-Fahrerin schiebt beim Vorbeifahren Golf auf Land Rover
Mehrere Navis aus Autos gestohlen
Unbekannte haben in der Nacht auf Dienstag in Oberhaching mehrere geparkte Fahrzeuge aufgebrochen.
Mehrere Navis aus Autos gestohlen

Kommentare