+

Unter Alkoholeinfluss?

20-Jähriger prallt in Auto mit Kleinkindern

Wohl unter Alkoholeinfluss hat ein 20-Jähriger in Kirchheim am Dienstag einen schweren Unfall verursacht.

Kirchheim - Ein 20-Jähriger hat am Dienstag ein Stoppschild missachtet und hat sich bei einem Unfall schwer verletzt. Laut Polizeibericht fuhr der Mann aus Vaterstetten wohl unter Alkoholeinfluss um 20 Uhr auf der Weißenfelder Straße über die Kreisstraße M1. Dabei missachtete er ein Stoppschild und fuhr auf die Kreuzung. Eine 38-jährige Münchnerin konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und prallte frontal gegen die linke hintere Seite des Pkw des 20-Jährigen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, seine beiden Beifahrer, eine 16-Jährige und ein 22-Jähriger, wurden leicht verletzt. Auch die 38-jährige Münchnerin erlitt leichte Verletzungen, ihre neun Monate alten Zwillinge blieben unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 20.000 Euro.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Taufkirchen: Clevere Falle entlarvt klauende Putzfrau
Monatelang ist eine 90-jährige aus Taufkirchen von ihrer Putzfrau (58) beklaut worden. Neben Bargeld ließ sie auch Schmuck vom verstorbenen Ehemann der Seniorin …
Taufkirchen: Clevere Falle entlarvt klauende Putzfrau
Schützenscheibe von ungeahntem Wert
Ein besonderer Schatz war unter den Schätzchen bei der ersten Raritätenbühne im Gleis 1 Unterschleißheim. Einer von großem Wert - ohne, dass die Besitzerin es wusste.
Schützenscheibe von ungeahntem Wert
Sie sind Pullachs politische Zukunft
Nach Jahrzehnten darf in der Gemeinde wieder ein Jugendparlament mitreden. Und seine Mitglieder haben was zu sagen. 
Sie sind Pullachs politische Zukunft
Bitter: Dynafit und Salewa verlassen Aschheim
Dynafit kehrt Aschheim den Rücken. Das Unternehmen baut in Kiefersfelden eine neue Zentrale. Der Grund ist ein sehr spezieller.  
Bitter: Dynafit und Salewa verlassen Aschheim

Kommentare