+
Nach der Kollision mit einem Baum brannte der Audi vollständig aus. 

Er klaute die Autoschlüssel von seinem Spezl

Betrunkener Audi-Fahrer prallt gegen Baum

Kirchheim - Ein 28-Jähriger hat am Sonntag im volltrunkenen Zustand den Audi-Sportwagen seines Kumpels zu Schrott gefahren. Dabei verletzte er sich schwer. 

Wie die Polizei berichtet, hatte sich der 28-Jährige die Schlüssel des Audi-Sportwagens geschnappt, während sein Spezl schlief. Dann raste der Mann aus dem östlichen Landkreis die Kirchheimer Ortsumfahrung entlang. Kurz vor der Kreuzung Dieselstraße mit der Staatsstraße verlor der Betrunkene in einer Linkskurve die Kontrolle über den Audi. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum. Das Wrack ging sofort in Flammen auf. Obwohl er schwer verletzt war, konnte sich der 28-Jährige noch selbst ins Freie retten, bevor der Wagen vollständig ausbrannte. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 60.000 Euro. 

Der Rettungsdienst brachte den verletzten Fahrer in ein Krankenhaus. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, besitzt der 28-Jährige nicht mal einen Führerschein. Gegen ihn hat die Polizei jetzt Strafanzeige gestellt. 

Fotos: Er klaut Autoschlüssel und fährt gegen Baum

Für Lösch- und Aufräumarbeiten sowie für die Absicherung der Straße waren die Feuerwehren aus Landsham und Kirchheim im Einsatz. Die Staatsstraße war für eine Stunde komplett gesperrt. 

pk

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Der juristische Streit zwischen der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Anwohnern der „Siedlung am Hart“ um das Gewerbegebiet Siegertsbrunn Nord ist wohl endgültig …
Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
Ab 1. Februar werden beide Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut.Nun gab‘s Infos zum Ablauf für die Bürger.  Rollstuhlfahrer freuen sich auf April 2019: Dann können sie …
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
BMW erforscht in Unterschleißheim das autonome Fahren. Und bringt seine Mitarbeiter per Bus in die Büros im Business Campus. Das sorgt für Ärger.
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum startet am 8. Februar auf ProSieben. Auch ein Mädchen aus Unterhaching ist mit dabei.
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei

Kommentare