+
Auf frischer Tat ertappt... (Symbolbild)

zahlreiche teure Autoreifen

Nach Einbruchserie: Polizei erwischt Täter auf frischer Tat 

  • schließen

Nach mehreren Einbrüchen in den vergangenen Wochen konnte die Polizei die Täter am Freitag, 21. Februar, auf frischer Tat ertappen.

Kirchheim - Die Polizei hat eine Gruppe von Einbrechern in der Nacht von Freitag, 21. Februar auf Samstag, 22. Februar, auf frischer Tat erwischt. Die drei Täter aus München, eine 21-Jährige, ein 20-Jähriger und ein 19-Jähriger waren in der Nacht mit einem Kleintransporter unterwegs zu einem Autohaus in Kirchheim. Laut Polizei blieb die Frau im Wagen, während die zwei Männer unberechtigter Weise das Gebäude erkundeten. Bis die Beamten eintrafen hatten die Täter schon mehrere Kompletträder für den Abtransport/Diebstahl aus dem Autohaus getragen. 

Aus der Gemeinde: Experten haben den besten Leberkas in ganz Bayern gekürt. Die Metzgerei mit ihrem Verkaufsmobil setzte sich gegen Ladenbesitzer aus dem Freistaat durch.

Polizei erwischt Einbrecher auf frischer Tat in Kirchheim

Im Laufe der Ermittlungen identifizierten die Beamten einen 36-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg als Hehler und nahmen den Mann fest. Der 36-Jährige betrieb im Landkreis Ebersberg einen Reifenhandel, der danach durchsucht wurde. In seinem Geschäft konnte die Polizei vier Räder finden, die aus den Einbrüchen stammen. Denn der Einbruch in der Nacht von Freitag auf Samstag war nicht die erste Tat der Gruppe. Schon am Mittwoch, 29. Januar, Donnerstag, 30. Januar, Freitag, 31. Februar und in der Nacht von Mittwoch, 19. Februar kam es zu zwei Einbrüchen und Diebstählen von zahlreichen Pkw-Kompletträdern im Gesamtwert von mehreren Zehntausend Euro, meldet die Polizei. 

Die drei Tatverdächtigen wurden wegen der Tat angezeigt. Gegen den 36-Jährigen erging ein Haftbefehl.

LK-München-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Landkreis-München-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus dem gesamten Landkreis - inklusive aller Entwicklungen rund um die Kommunalwahlen auf Gemeinde- und Kreisebene. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Riesen-Schreck am Isar-Ufer: Spaziergänger entdecken plötzlich Krokodil
Ein Krokodil an der Isar - diese absurde Kombination wurde am Dienstag Wirklichkeit. Spaziergänger entdeckten das Tier bei Ismaning in dem Gewässer. Zum Glück bestand …
Riesen-Schreck am Isar-Ufer: Spaziergänger entdecken plötzlich Krokodil
Peter Lustig war hier: Kulisse der Pusteblume
Unscheinbar und verwunschen liegen einige Häuschen in Oberhaching inmitten von Grün. Eines davon hat eine kurze, aber intensive Blütezeit erlebt in der Sendung …
Peter Lustig war hier: Kulisse der Pusteblume
Maximale Besucherzahl und gesperrte Rutsche: Diese Regeln müssen Gäste im Freibad beachten
Der Badespaß in Haar beginnt noch in den Pfingstferien: Am 11. Juni sperrt das Freibad auf. Allerdings gelten besondere Hygienregeln.
Maximale Besucherzahl und gesperrte Rutsche: Diese Regeln müssen Gäste im Freibad beachten
„Wir sind wichtiger als die chemische Industrie“
Pullachs Bürgerhaus-Leiterin Hannah Stegmayer hat ihr Herz der Kultur und ihrem Auftrag verschrieben. Sie sitzt an der Schnittstelle zwischen Theater- und …
„Wir sind wichtiger als die chemische Industrie“

Kommentare