+
Ein heftiger Unfall hat sich bei Heimstetten ereignet. (Symbolbild)

Bei Heimstetten

Auffahrunfall endet tragisch - zwei Schwerverletzte

  • schließen

Bei Heimstetten ist ein Kleintransporter ungebremst auf einen Peugeot gekracht. Beide Fahrer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden.

Heimstetten - Bei einem Auffahrunfall bei Heimstetten sind zwei Personen schwer verletzt worden. Die Autos waren nicht mehr fahrtüchtig, die beiden Fahrer mussten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei berichtet, ein 44-jähriger Münchner fuhr am Mittwochabend um 17.50 Uhr mit seinem Peugeot auf der Kreisstraße M1 bei Heimstetten und wollte nach links in die Taxetstraße einbiegen. Um den Gegenverkehr vorbeizulassen, hielt er an. Das übersah ein 58-jähriger Münchner in seinem Kleintransporter und fuhr dem Peugeot ungebremst auf. 

Durch den Aufprall schleuderte der Peugeot nach vorne, der Kleintransporter zum rechten Fahrbahnrand. Der Rettungsdienst brachte beide Fahrer ins Krankenhaus. Bei dem 58-Jährigen nahmen die Polizisten deutlichen Alkoholgeruch wahr.

Unfall auf der A99: Lastwagenfahrer behinderten die Rettung

Beide Autos waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Schaden beträgt rund 25 000 Euro. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Teilsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
Vor Kurzem hat sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A8 Richtung München ereignet. Ein Lkw soll umgestürzt sein. Die Autobahn ist gesperrt.
Lkw fällt auf A8 Richtung München um - Teilsperre - Riesenstau im Berufsverkehr
So sieht Haars wirtschaftliche Zukunft aus
2000 zusätzliche Arbeitsplätze, am besten im Hightech-Bereich – dieses Ziel soll sich die Gemeinde Haar bis zum Jahr 2030 setzen. Das empfiehlt der Planungsverband …
So sieht Haars wirtschaftliche Zukunft aus
„Charly“ Schwarz traut nicht mehr
Karl Schwarz hat einen ungewöhnlichen beruflichen Weg genommen: Zunächst wollte „Charly“ Schwarz Konditor werden, dann wurde er leitender Standesbeamter der Gemeinde …
„Charly“ Schwarz traut nicht mehr
Frontalzusammenstoß auf der B13
Auf der B13 zwischen Garching und Oberschleißheim ist es am Mittwochabend im Kreuzungsbereich zur Staatsstraße und A99-Anschlussstelle Neuherberg zu einem heftigen …
Frontalzusammenstoß auf der B13

Kommentare