S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Feuerwehreinsatz - Ein Bahnhof ist gesperrt 

S-Bahn-Ärger auf der Stammstrecke: Feuerwehreinsatz - Ein Bahnhof ist gesperrt 
+
Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrler den Brand in einer Gartenhütte.

Fahrräder und Vespa beschädigt

Vollbrand in Gartenhütte: Mehrere Meter hohe Flammen

  • schließen

In Kirchheim ist eine Gartenhütte in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und verhinderte ein Übergreifen auf das anliegende Gebäude.

Kirchheim – Einen Brand mit mehreren Metern hohen Flammen hat die Feuerwehr in der Nacht auf Donnerstag in Kirchheim gelöscht. Am Mittwoch um 23.50 Uhr alarmierten Anwohner die Einsatzkräfte, da im Quellweg eine Gartenhütte in Vollbrand stand, berichtet die Feuerwehr. 

Mit einem Schnellangriff verhinderte die Feuerwehr unter Leitung von Kommandant Franz Fischer, dass die Flammen auf den Dachstuhl eines angrenzenden Reiheneckhauses übergreifen konnten. Nach 20 Minuten meldete der Kommandant „Feuer aus“. Im Anschluss löschten die Einsatzkräfte unter Atemschutz weitere Glutnester und räumten den Schuppen. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet. 

Das Feuer beschädigte mehrere in der Gartenhütte befindliche Fahrräder und eine Vespa. Die Schadenshöhe und Brandursache sind noch unklar.

ses

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Bei ihm machte sogar Mathe Spaß: Realschule trauert um Lehrer
Beliebter Lehrer, engagierter Gemeinderat und zweifacher Familienvater: Mit nur 40 Jahren ist Florian Sedlmair, Lehrer an der Realschule in Ismaning, gestorben.
Bei ihm machte sogar Mathe Spaß: Realschule trauert um Lehrer
Putzbrunn tritt auf die Bremse: In diesen Straßen gilt ab sofort Tempo 30
Mehr als jeder Zweite fährt in Putzbrunn zu schnell. Das ergaben Messungen. Die Gemeinde tritt nun auf die Bremse. In 14 Straßen gilt ab sofort Tempo 30.
Putzbrunn tritt auf die Bremse: In diesen Straßen gilt ab sofort Tempo 30
Rechtsextreme Wahlplakate: Darum können die Kommunen nichts tun
Seit Tagen hängen in mehreren Landkreis-Gemeinden Wahlplakate der rechtsextremen Partei „Der Dritte Weg“. Auf den Plakaten prangen fremdenfeindliche Parolen wie …
Rechtsextreme Wahlplakate: Darum können die Kommunen nichts tun
Ein Riss geht durch das Gotteshaus
Es war eine Nachricht, mit der keiner gerechnet hatte: Die Kirche St. Georg in Hohenschäftlarn ist ab sofort geschlossen, Taufen, Erstkommunionen und Hochzeiten müssen …
Ein Riss geht durch das Gotteshaus

Kommentare