06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
1 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.
06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
2 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.
06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
3 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.
06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
4 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.
06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
5 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.
06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
6 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.
06.04.16Kreisstraße M 1/Weißenfelder Straße, Heimstetten, Gde. Kirchheim ; Lkr. MünchenVerkehrsunfall: Zusammenstoß 2 Pkw im Kreuzungsbereich; 2 Verl.Foto: Thomas Gaulke, 81669 München; Tel: 0172/8606334
7 von 7
Der Fahrer des Golfs wurde schwer verletzt und von der Feuerwehr befreit.

Scherer Unfall in Heimstetten

Kollision an Kreuzung: Fahrer schwer verletzt

Heimstetten -  Schwerer Unfall in Heimstetten: An der Kreuzung der Weißenfelder Straße mit der Kreisstraße M1 sind zwei Pkw zusammengestoßen. Einer der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und schwer verletzt.  

Ein 31 Jahre alter Zornedinger ist heute Morgen um 5.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der M1 in Heimstetten in seinem schwarzen VW Golf schwer verletzt worden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Heimstetten befreiten ihn aus dem Fahrzeugwrack, indem sie Türen und Dach abtrennten. Wie die Polizei mitteilt, wollte der Zornedinger aus der Weißenfelder Straße auf die M1 einbiegen. Trotz durchgezogener Linie und Stoppschild übersah er einen vorfahrtsberechtigten Audi-Fahrer, der sich auf der M1 aus Richtung Feldkirchen näherte. Der 61-jährige Audifahrer aus München rammte den Golf im Bereich der Fahrertür und fuhr anschließend – womöglich aufgrund eines technischen Defekts – ganze 300 Meter weiter. Während der Audi-Fahrer nur leicht verletzt wurde, wurde der Unfallverursacher mit schweren Verletzungen ins Klinikum Rechts der Isar eingeliefert werden. Der Kreuzungsbereich war bis 9.15 Uhr komplett gesperrt. Die Feuerwehren Heimstetten und Feldkirchen leiteten den Verkehr anschließend einspurig an der Unfallstelle vorbei.

icb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Segen fürs Tier, Mahnruf für den Menschen
Der traditionelle Umzug der Pferde und Kutschen rund um die Leonhardikirche samt Tiersegnung ist für viele Besucher der Höhepunkt des dreitägigen Leonhardifests in …
Segen fürs Tier, Mahnruf für den Menschen
Garching
Tauziehen: Premiere voller Action
Voll eingeschlagen ist das Tauziehen: Die Premiere sorgt bei der Garchinger Bürgerwoche für große Begeisterung. Besonders bei der Feuerwehr.
Tauziehen: Premiere voller Action
München
Drei Autos krachen auf A99 zusammen - Trümmerfeld nahe Allianz Arena
Crash mit Folgen auf der A99: Drei Fahrzeuge kollidierten am Freitagabend, ein Wagen brannte aus. Die Autobahn musste gesperrt werden.
Drei Autos krachen auf A99 zusammen - Trümmerfeld nahe Allianz Arena
Firma soll tonnenweise belasteten Schlamm illegal in Erdloch entsorgt haben
Der Münchner Merkur deckt auf: Die Garchinger Firma „RM Recycling“ soll belasteten Schlamm in einem Erdloch entsorgt haben. Das Landratsamt gibt sich hilflos. Ob eine …
Firma soll tonnenweise belasteten Schlamm illegal in Erdloch entsorgt haben

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.