1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis
  4. Kirchheim

PKW-Fahrer übersieht 15-jährigen Radfahrer - schwerverletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

München - Ein 15-jähriger Radfahrer prallte am Sonntag gegen eine PKW und wurde schwer verletzt.

Der 32-jährige Schausteller aus Kirchheim befuhr mit seinem VW Polo die Straße "Am Herrgottseck" und vollte in die Gebsattelstraße einbiegen.

Dabei missachtete er die Vorfahrt eines 15-jähigen Radfahrers. Der Schüler prallte mit seinem Rad gegen den linken vorderen Kotflügel des VW und wurde über die Motorhaube auf die Fahrbahn geschleudert.

Bei dem Unfall erlitt der 15-Jährige schwere Kopfverletzungen und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Auch interessant

Kommentare