+
Bei dem Unfall am Dienstag hatte der Lkw-Fahrer großes Glück.

Stau

Schon wieder: Lkw-Unfall auf der A99

  • schließen

Erneut sind auf der A 99 zwei Sattelzüge aufeinander geprallt. Diesmal in Höhe Kirchheim. An der Unfallstelle bildete sich ein Stau.

Kirchheim – Während bei dem Unfall am Dienstagmittag in Höhe Aschheim aber nur durch ein Wunder niemand verletzt wurde, war der Zusammenstoß am Mittwoch gegen 7.30 Uhr nicht so heftig. Wieder war der Fahrer eines Sattelzuges in Fahrtrichtung Nürnberg auf den Lkw vor ihm geprallt. Er blieb unverletzt.

An der Unfallstelle bildete sich ein Stau. Wobei die Autobahnpolizei das einschränkt: „Da staut es sich sowieso jeden Tag. War auch nicht schlimmer als sonst.“ Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Aschheim und Ismaning, die bereits im Anmarsch waren, konnten wieder abdrehen. Sie mussten nicht eingreifen, meldet die Feuerwehreinsatzzentrale.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

A99: Eine Baustelle weniger
Ein echtes Geschenk zu Weihnachten: Die neue Brücke über die A99 wird nächste Woche freigegeben. Das kommt überraschend.
A99: Eine Baustelle weniger
Garaus für Garchings Gruselecken
Licht ins Dunkel will die CSU in Garching bringen: Sie lud zum Nachtspaziergang in die ganz finsteren Ecken.
Garaus für Garchings Gruselecken
Keine Entlastung für die Stadtspitze
Keine weitere Unterstützung fürs Rathaus: Die CSU lehnt einen weiteren Projektkoordinator ab, der den Bürgermeister entlastet.
Keine Entlastung für die Stadtspitze
19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss
Nach dem Drogenkonsum setzt sich ein 19-Jähriger ans Steuer und wird dabei erwischt.
19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Kommentare