Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
1 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
2 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
3 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
4 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
5 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
6 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
7 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.
8 von 10
Ein schwerer Unfall hat sich auf der A99 bei Kirchheim ereignet. Die Fahrerkabine eines Lastwagens wurde zerquetscht.

Fahrer mit Heli weggeflogen

Karambolage mit Lastwagen auf A99 - Stundenlang Stau

Nach einem schweren Unfall wurde die A99 in Fahrtrichtung Nürnberg am Dienstag gesperrt. Vor der Anschlussstelle Kirchheim sind zwei Lkw aufeinander gefahren. Es gab kilometerlangen Stau.

Kirchheim – Der Unfall hat sich am Dienstag gegen 10.20 Uhr auf der A99 in Fahrtrichtung Nürnberg, kurz vor der Anschlussstelle Kirchheim, ereignet. 

Wie die Polizei am Dienstagnachmittag mitteilt, musste ein Münchner (36) mit seinem Lkw-Anhänger-Gespann stark abbremsen, weil es sich vor ihm staute. Das bemerkte ein nach ihm fahrender 42-jähriger Lastwagenfahrer aus Serbien zu spät. Dessen Sattelzug fuhr auf das Lkw-Gespann auf, die Fahrerkabine wurde stark beschädigt und der Insasse eingeklemmt.

Die Rettungskräfte befreiten ihn aus dem Wrack, danach kam er mit einem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik. Über die Art und Schwere der Verletzungen kann die Polizei keine Angaben machen. Der Münchner Fahrer wurde bei dem Aufprall leicht verletzt.

An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von mindestens 100 000 Euro. 

A99 eine Stunde gesperrt - Stau bis in den Nachmittag

Der Unfall hatte gravierende Auswirkungen auf den Verkehr. Die A99 musste an dieser Stelle für die Rettungsarbeiten für eine Stunde komplett gesperrt werden. Es entwickelte sich ein kilometerlanger Stau. Erst nach und nach konnten die Fahrstreifen wieder freigegeben werden und die wartenden Autos passieren. Bis 15.15 Uhr hat die Bergung der Unfallfahrzeuge gedauert. 

An der Unfallstelle waren neben dem Rettungsdienst die Feuerwehren München, Aschheim, Haar, Parsdorf, Weissenfeld, Vaterstetten, Ebersberg, das THW und die Autobahnmeisterei Hohenbrunn vor Ort. 

Per Twitter hat das Polizeipräsidium Oberbayern Nord den Autofahrern und den Einsatzkräften eine Aufmunterungsbotschaft geschickt.

Erst vor etwas über einem Monat sind bei Vaterstetten drei Lastwagen zusammengefahren. Der Fahrer des mittleren Lkw hatte allerdings Glück und kam mit leichten Verletzungen davon. Die Fahrerkabine sah ähnlich beängstigend aus wie die bei dem aktuellen Unfall. 

kg

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Verein zum Sterben verurteilt
Der Männergesangverein Oberföhring ist nach 123 Jahren Geschichte. Die letzten Mitglieder haben in diesem Frühjahr die Auflösung schweren Herzens beschlossen.
Verein zum Sterben verurteilt
Aschheim
Kriegsschicksal des Vaters führt Texaner auf Acker bei Aschheim
Vor 73 Jahren ist ein amerikanischer Bomber in der Endphase des zweiten Weltkriegs über Aschheim abgestürzt. Erst am Sonntag, 23. April, hat diese Geschichte ihren …
Kriegsschicksal des Vaters führt Texaner auf Acker bei Aschheim
Georgiritt: Segen für mehr als 80 Rösser und Reiter
Hunderte Schaulustige sahen sich am Sonntag den Georgiritt in Hohenschäftlarn an. Ein Höhepunkt für Besucher, Rösser und Reiter. 
Georgiritt: Segen für mehr als 80 Rösser und Reiter
Frühwarnsystem im Pflegeheim hat versagt
Die Pflegemängel im Haus am Valentinspark Unterschleißheim standen im Brennpunkt des Themenabends Pflege in Oberschleißheim. Der Sozialverband VdK hatte dazu …
Frühwarnsystem im Pflegeheim hat versagt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion