Kreisstraße M1 bei Heimstetten für eine Stunde gesperrt

Unfall: Zwei Verletzte, hoher Schaden

  • schließen

Zwei Leichtverletzte, 37.000 Euro Schaden und eine Vollsperrung: Das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch auf der Kreisstraße bei Heimstetten. Der hätte übel ausgehen können.

Heimstetten - Böse Folgen hat die Unachtsamkeit eines Mannes (31) aus dem östlichen Landkreis München gehabt: Weil er die Vorfahrt missachtete, prallten zwei Autos zusammen. Beide Fahrer wurden verletzt, zudem entstand an beiden Wagen Totalschaden. 

Wie die Polizei mitteilt, war der 31-Jährige am Mittwoch im BMW auf der Weißenfelder Straße von Weißenfeld nach Heimstetten unterwegs und wollte die Kreuzung mit der Kreisstraße M1 überqueren. Zeitgleich befuhr eine 37-Jährige aus dem östlichen Landkreis die Kreisstraße M1. Auch sie wollte die Kreuzung überqueren – und hatte Vorfahrt. 

Doch der Mann übersah den von rechts kommenden Golf und fuhr los. Die Autos kollidierten. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW auf die Verkehrsinsel geschleudert und das Verkehrszeichen dort aus dem Boden gerissen. 

Beide Fahrer wurden leicht verletzt und mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Ihre Fahrzeugen mussten abgeschleppt werden. Schaden: 37 000 Euro. Die Feuerwehr Heimstetten und die Straßenmeisterei Riem reinigten die Fahrbahn. Die Kreisstraße M1 war für etwa eine Stunde gesperrt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Das ist kein Bau von der Stange“
Endlich ist der Bürgerplatz in Oberschleißheim neu gestaltet. Lange haben die Bürger auf diesen Moment gewartet.
„Das ist kein Bau von der Stange“
Aus der Traum 
Die Erweiterung des Sportparks am Köglweg ist endgültig vom Tisch. Die Entscheidung fiel im nichtöffentlichen Teil des Gemeinderats. Erst kurz zuvor, in gleicher …
Aus der Traum 
Falscher Polizist vor Gericht: Vornamen wurden Opfern zum Verhängnis
Falsche Polizisten haben momentan als Betrüger Hochkonjunktur. Seit Montag wird einem dieser Telefon-Betrüger der Prozess gemacht. Sein Hauptopfer: eine 91-Jährige aus …
Falscher Polizist vor Gericht: Vornamen wurden Opfern zum Verhängnis
Sie zogen Männer aus Flugzeug: Lebensretter von Sauerlach gefunden
Ein Flugzeug muss auf einer Wiese in Sauerlach notlanden, zwei Landwirte ziehen die Insassen geistesgegenwärtig heraus. Eines der Unfallopfer sucht daraufhin seine …
Sie zogen Männer aus Flugzeug: Lebensretter von Sauerlach gefunden

Kommentare