+
Viel geboten wird rund um das REZ, zum Beispiel der Weihnachtsmarkt.

Räter-Einkaufszentrum Heimstetten

Verkaufsoffene Marktsonntage bleiben

Kirchheim – Autoschau, Räterfest und Kathreinmarkt gibt's auch dieses Jahr, auch am Totensonntag -  trotz Protest.

Der Kirchheimer Gemeinderat gab seine Zustimmung, dass die   Veranstaltungen auch an den betroffenen Sonntagen im April, Oktober und November im Räter-Einkaufszentrum (REZ) in Heimstetten stattfinden und die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr öffnen können.

Lediglich der Kathreinmarkt bereitete einigen Räten Unbehagen. Der 20. November sei schließlich Totensonntag und somit ein „stiller“ Tag. 17 Stimmen für den vorweihnachtlichen Markt im November reichten aus, damit die Veranstaltung im REZ wie auch in den Vorjahren stattfinden. 

Sabina Brosch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Unterföhring - Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring: An der Medienallee 7 will das Dax-Unternehmen seine rund 5000 …
ProSiebenSat.1 baut modernen Campus
Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa

Kommentare