Kirchheimer Dorffest vom 27. bis 29. Juli

Kirchheim - Attraktionen von A bis Z finden die Besucher beim Dorffest in Kirchheim von Freitag, 27. Juli, bis Sonntag, 29. Juli; vom Angelverein bis zur Zauberbar, die zu den beteiligten 30 Vereinen gehören.

Die Böllerschützen schießen das Dorffest am Pfarrer-Caspar-Mayr-Platz heute um 18 Uhr vor dem Bierzelt an, und ab 19 Uhr tritt die Vorband „The Gates“ im Zelt auf. Hauptattraktion des Abends ist die „Unverschämte Wirtshausmusik“, die von 21 bis 23 Uhr im Zelt für bitterschöne Unterhaltung sorgt: Konstanze Kraus und Otto Göttler reiben es den Preißn und den Bayern gleichermaßen hin und fahren dabei ein schier endloses Instrumentensortiment auf.

Am Samstag, 28. Juli darf getanzt werden: Vor dem Rathaus verwandelt sich die Straße in eine Open-Air-Disco, und im Zelt rockt ab 21 Uhr „Crosstalk“. Von 18 bis 20 Uhr spielt die Gruppe „New Urban Jazz“ im Zelt - und bei Gerard Conners versammeln sich sicher viele seiner VHS-Musikschüler, die ihren Lehrer gerne mal auf der Bühne sehen wollen. Um 23.30 Uhr zündet die Kirnarra ihr Feuerwerk, das 2011 wegen Regens ausfallen musste - und wenn alle brav aufgegessen haben, dann bleibt es heuer auch mal trocken.

Der Sonntag beginnt mit dem Gottesdienst im Zelt, und danach spielt die Hausner Bigband. Ab 15 Uhr ist Flohmarkt im Zelt, und die Kunsthandwerkerin Emine Engin zeigt ihre Schmuckstücke und wie sie diese herstellt. Während dessen ist dann auch noch viel Zeit, die Budenrallye zu absolvieren und Fragen zu beantworten wie etwa: Wann wurde die Glonner Pfarrkirche gebaut? Oder: Nenne drei Motive des neuen gemeindlichen Bettelarmbandes oder: Wer war der Gründer der Pfadfinder? An den Buden der Vereine erfahren die Rätsler die Antworten auf diese und noch viele andere Fragen. Zu sehen gibt es auch den Bajuwarenschmied Arne Focke bei der Arbeit, ausprobieren kann man den Formel-1-Simulator der Oldtimer-Freunde oder das Kölsch des Akademischen Zirkels. Es gibt viel zu sehen und auszuprobieren beim Dorffest 2012 in Kirchheim. mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flachsröste-Denkmal: Ein gravierender Irrtum bremst das Projekt aus
Mit einem Denkmal will die Stadt Unterschleißheim an Gräueltaten der Nazis in der Flachsröste erinnern. Im Juni sollte es eröffnet werden. Ein unerwartetes Problem …
Flachsröste-Denkmal: Ein gravierender Irrtum bremst das Projekt aus
Ergebnis ungültig: Vize-Wahl in Unterföhring muss wiederholt werden
Die Wahl des Vize-Bürgermeisters in Unterföhring war denkbar knapp. Nun kam erhaus: Sie war auch ungültig. Das steckt dahinter.
Ergebnis ungültig: Vize-Wahl in Unterföhring muss wiederholt werden
Motor aus, Film ab! - Ein Besuch im Autokino Aschheim 
Das Autokino in Aschheim boomt mehr denn je. Obwohl die Gäste sich an Sicherheitsvorkehrungen halten müssen.
Motor aus, Film ab! - Ein Besuch im Autokino Aschheim 
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Zuletzt ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Unterschleißheim merklich gestiegen. In einer Flüchtlingsunterkunft haben sich mehrere Bewohner infiziert. Die Behörden …
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter

Kommentare