+
Die komplette Seite des Lieferwagens wurde aufgerissen.

Zwischen Sauerlach und Lochhofen

Kleinwagen kollidiert mit Lkw

Weil er in den Gegenverkehr geraten war, ist am Donnerstag gegen 7.35 Uhr zwischen Lochhofen und Sauerlach ein Kleintransporter mit einem Lkw kollidiert.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Der 33-jährige Fahrer des Kleintransporters, der laut Polizei auf der Staatsstraße 2573 in südlicher Richtung unterwegs war, landete auf drei Rädern im Feld, eines der beiden vorderen Räder war durch die Wucht des Aufpralls abgebrochen. Auch der Lkw, den ein 39-Jähriger aus dem südlichen Landkreis steuerte, erlitt Totalschaden. Die Staatsstraße war 2,5 Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. mm

Kleintransporter gerät in Gegenverkehr: Unfall

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fahrer wird bewusstlos: 40-Tonner schlingert führerlos über A99
Auf der A99 zwischen Kirchheim und Aschheim hat der Fahrer eines 40-Tonners das Bewusstsein verloren. Der Sattelzug war kurzzeitig führerlos.  
Fahrer wird bewusstlos: 40-Tonner schlingert führerlos über A99
Nachbarn löschen Feuer 
Bei dir brennt‘s! Mit diesem Alarmruf haben ein Nachbar und der eigene Sohn einen 55-Jährigen Ebenhausener am Samstag auf ein Feuer aufmerksam gemacht.
Nachbarn löschen Feuer 
Suzanna Randall will ins All
Eine Garchingerin will als erste Deutsche ins Weltall: Suzanna Randall, die bei der Eso auf dem Forschungscampus arbeitet, ist als neue Kandidatin von „Die Astronautin“ …
Suzanna Randall will ins All
Bei Schneematsch in den Gegenverkehr
Bei Schneematsch hat ein 18-Jähriger die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist bei Schäftlarn in den Gegenverkehr geschlittert.
Bei Schneematsch in den Gegenverkehr

Kommentare