KOMMENTAR

- Erfolg als Hypothek

Trotz der anfänglichen Enttäuschung über das verlorene Finale von Friedrichshafen: Der zweite Platz ist für die Volleyballer des TSV Unterhaching ein Erfolg, der so bald nur schwer zu überbieten sein wird. Das ist auch eine Hypothek für die Zukunft: Nicht zuletzt aufgrund der Friedrichshafener Vormachtstellung droht dem TSV nach über fünf Jahren, in denen es steil bergauf ging, die sportliche Stagnation - wenn auch auf höchstem Niveau.<P>Da ist Geduld gefordert: Von den Fans, die ihre Mannschaft bei Rückschlägen unterstützen müssen und in Friedrichshafen schon bewiesen haben, dass sie dazu bereit sind. Von den Verantwortlichen, die wohl weiter unermüdlich die Klinken potenzieller Sponsoren putzen werden. Und von Trainer Mihai Paduretu, der sein Team mit geringen finanziellen Mitteln an der Spitze halten muss, bis der kontinuierliche Erfolg irgendwann die verdiente Beachtung durch die Wirtschaft findet.<P>SAVIGNANO<P></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Transparenz ist nicht erwünscht“: Verwaltung will Informationsrecht der Bürger aufheben
Im Kirchheimer Gemeinderat formiert sich Widerstand gegen einen Vorschlag der Rathausverwaltung. Diese will das Informationsrecht der Bürger aufheben.
„Transparenz ist nicht erwünscht“: Verwaltung will Informationsrecht der Bürger aufheben
Im Streit ums Further Bad glätten sich die Wogen
Gewaltig rumort hatte es Ende vergangenen Jahres im „Verein Freunde Bad Furth“. Am Montag, 6. Juli,  hat der Badverein Susann Kosmalla zur neuen Vorsitzenden gewählt - …
Im Streit ums Further Bad glätten sich die Wogen
Nur per PayPal ins Freibad? Senioren stehen wegen Corona-Regeln ratlos am Eingang - „Hatten keine Chance“
Das Unterhachinger Freibad hat wieder geöffnet. Doch rein darf nur, wer vorher über PayPal online ein Ticket bucht. Das stößt Besuchern übel auf. Vor allem Ältere fühlen …
Nur per PayPal ins Freibad? Senioren stehen wegen Corona-Regeln ratlos am Eingang - „Hatten keine Chance“
Party, Müll und überall Stand-Up-Paddler: Immer mehr Ausflügler belagern Sport-Anlage im Münchner Norden
Die Regattaanlage Oberschleißheim wird in Zeiten von Corona noch stärker zum Ausflugsziel. Die Polizei musste Party-Gruppen auflösen, dazu kommen Klagen über Müll und …
Party, Müll und überall Stand-Up-Paddler: Immer mehr Ausflügler belagern Sport-Anlage im Münchner Norden

Kommentare