+
Das ÖDP-Team um die Listenspitzen Karin Schuster (vorne l.) und Jolanta Wrobel (vorne r.).

Drei Sitze „wären ein schöner Erfolg“

Kommunalwahl 2020: Kreis-ÖDP will Rückenwind nutzen

Mit dem Erfolg des Volksbegehren Artenvielfalt im Rücken rechnet sich die ÖDP gute Chancen bei der Kommunwalwahl 2020 aus. Das sind die Kandidaten für den Kreistag.

Landkreis – Der Kreisverband der ÖDP hat 52 Frauen und Männer aus den beiden Städten und vielen Gemeinden des Landkreises für die Kommunalwahl 2020 aufgestellt. „Alle eint die Sorge um unser Klima“, schreibt Kreisvorsitzender Bernd Knatz in einer Pressemitteilung. Er tritt, wie Kollege Josef Dirl, aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Beide gehören bislang dem Kreistag an.

An der Spitze der Kreistagsliste stehen Karin Schuster aus Oberschleißheim, Jolanta Wrobel aus Unterschleißheim und David Kiening aus Haar. Der ÖDP-Kreisvorsitzende Bernd Knatz hofft auf den Rückenwind des von der ÖDP initiierten und erfolgreichen Volksbegehrens Artenvielfalt: Drei Sitze im Kreistag, schreibt der Kreisverband, wären ein schöner Erfolg. Allen neuen Kreistagsmitgliedern werden in der neuen Amtsperiode demnach große Aufgaben bevorstehen: Der ÖDP werde die Bewahrung des Planeten besonders wichtig sein, mit den Themen, Ökologie, Verkehr, Energie, Flächenfraß, ohne dabei die sozialen Belange zu vernachlässigen.

Die Bürgermeisterkandidaten aller Gemeinden aus dem Landkreis München, haben wir für Sie in unserem Überblicksartikel zu den Kommunalwahlen 2020 aufgelistet. Zudem können Sie sich in unserem Artikel zu den Landratswahlen über die dort antretenden Kandidaten informieren. Alle weiteren Hintergrundberichte finden sie auch auf unserer Themenseite zu den Kommunalwahlen 2020 im Landkreis München.

Die Kandidatenliste

1., 2. Schuster Karin (46), Projekt-/Auftragsmanagerin; 3., 4. Wrobel Jolanta (58) Finanz-Controller; 5., 6. Kiening David (44), Arbeitstherapeut; 7., 8. Kühnel Anja (41) Supply Chain Managerin; 9., 10. Lettenmayer Caroline (56), Krankenschwester; 11., 12. Graunke Katharina (37), Biologin; 13., 14. Prasser Jean Marcel (49), Kaufmann; 15., 16. Weidlich Gero (52) Abteilungsleiter IT/EDV; 17., 18. Rappold Jörg (48) Beamter; 19., 20. Zetzsche Peter (60), Ingenieur Solarenergie; 21., 22. Heinrich Gerhard (57), Phys. Techn. Assistent; 23., 24. Behrens Martina (48), Sonderschullehrerin; 25., 26. Kronschnabl Elisabeth (56), Fachlehrerin; 27., 28. Gabler Markus (49), Sozialpädagoge; 29., 30. Smith Karin (59), Dipl.-Kauffrau; 31., 32. Rappold Petra (44), Bankkauffrau; 33., 34. Seifert Verena (63) Oberstudienrätin i.P.; 35., 36. Siebert Dr. Regine (81), Rentnerin; 37. Abel Christian (48), Lehrer; 38. Schnur Daniela (34) Chemisch-Technische Assistentin; 39. Karcher Rainer (42), IT-Manager; 40. Wimmer Albert (45), Maschinenbauingenieur; 41. Kuhli Marianne (69), Rentnerin; 42. Wiewiora Dietmar (57) LRS-Therapeut; 43. Esau Ursula (91), Gärtnerin; 44. Thomas Christian (55), Technischer Sachbearbeiter; 45. Schneider Sabine (49), Chefarzt-Sekretärin; 46. Rohe Sebastian (48) Softwareentwickler/Beamter; 47. Scherer Margit (63), Hauswirtschafterin; 48. Forster Klaus (76), Rentner; 49. Knatz Brigitte (65) Sekretärin i.R.; 50. Graunke Steffen (37) Angestellter; 51. Hohenegger Hermine (68), Hausfrau; 52. Scheiblhuber Klaus (55), Polizeibeamter; 53. Grabinski Pawl (36), Pfleger; 54. Buchmann Marianne (54), Geschäftsführerin; 55. Wolf Werner (74) Informationstechnikerer i.R.; 56. Zeckert Karin (44) Sozialpädagogin; 57. Wiedemann Thomas (57), Betriebsrat; 58. Tausch Angela (59), Heilerziehungspflegerin; 59. Lutz Hans-Jürgen (52), Ingenieur; 60. Baumann Ursula (60), Sekretärin; 61. Kehrle Brigitte (57), Erzieherin; 62. Schuster Richard (49), Dozent; 63. Siebert Hermann (86), Rentner; 64. Abel Dorothea (47), Hausfrau; 65. Karcher Stefanie (32), Studentin; 66. Kobler-Brown Gudula (51) Physiotherapeutin; 67. Stempel Ralf (53), Telefonist i.R.; 68. Heinrich Rosa (59), Hausfrau; 69. Meier Michael (56) Masseur; 70. Habersetzer Christine (75); Rentnerin

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paketbote rastet komplett aus und tritt um sich: DHL entschuldigt sich - Kritik prallt allerdings ab
Ein DHL-Paketbote ist bei der Auslieferung vollkommen ausgerastet. Erst trat er auf die Tür und dann auf ein Paket ein - aus vollkommen nichtigem Anlass.
Paketbote rastet komplett aus und tritt um sich: DHL entschuldigt sich - Kritik prallt allerdings ab
Implosion einer ganzen Fraktion: BIG findet keine Kandidaten für Kommunalwahl 2020
Die BIG hat im Baierbrunner Gemeinderat derzeit vier Sitze inne. Doch für die Kommunalwahl 2020 findet die Interessen-Gemeinschaft niemanden, der kandidieren will. Das …
Implosion einer ganzen Fraktion: BIG findet keine Kandidaten für Kommunalwahl 2020
Wahlkampf prägt die Bürgerversammlung Haar
Die Herausforderer von Bürgermeisterin Gabriele Müller (SPD) haben auch die Bürgerversammlung Haar als Podium im Wahlkampf genutzt. Der Schlagabtausch:
Wahlkampf prägt die Bürgerversammlung Haar
Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“
Die Vox-Show „Goodbye Deutschland“ zeigt den Alltag der Neuhierls aus Unterhaching. Sie sind 2012 nach Florida ausgewandert und leben mit Familie, Fitness und Currywurst …
Traumpaar nach dramatischen Zeiten bei „Goodbye Deutschland“: „Wir waren tief unten ...“

Kommentare