Kühl-Transporter für den Caritas-Tisch

Ottobrunn - Mit einem Kühl-Transporter ist der Caritas-Tisch Südost ausgestattet worden - die Bürgerstiftung München-Land hat's möglicg gemacht.

Seit gut zwei Jahren wird der „Caritas-Tisch Südost“ betrieben, der an drei Standorten (Pfarrei St. Magdalena in Ottobrunn, Pfarrei Mariä Geburt in Höhenkirchen Siegersbrunn und Kindergarten in Großhelfendorf) derzeit etwa 300 bedürftige Menschen mit Lebensmitteln versorgt. Damit die Ware stets frisch ans Ziel gelangt, ist ein spezieller Kühl-Transporter erforderlich. Die Anschaffung eines solchen Fahrzeug hat die Bürgerstiftung München-Land jetzt ermöglicht. Am Donnerstag fand beim Caritas-Haus in Ottobrunn die Übergabe des etwa 11.000 Euro teuren Transporters statt (Foto: Jürgen Bollig). Stephan Lauterbach (l.) vom Stiftungsvorstand überreichte die Schlüssel an die Caritas-Mitarbeiter (v.r.) Sabine Herbold, Erich Rauch und Rolf Kersten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taufkirchen lehnt Änderungen an geplantem Boardinghouse ab
Ein Investor plant ein Boardinghouse in der „Alten Schmiede“. Doch bei seinen Parkplatzplänen stellt sich Taufkirchen quer.
Taufkirchen lehnt Änderungen an geplantem Boardinghouse ab
Aufzug versus Kinderzimmer: Grünwald im Wohnungsbau-Dilemma
Zum jüngsten Wohnungsbau-Projekt der Gemeinde Grünwald sind die Meinungen geteilt: Die einen fordern mehr Barrierefreiheit, die anderen sehen die Familienfreundlichkeit …
Aufzug versus Kinderzimmer: Grünwald im Wohnungsbau-Dilemma
Hand verloren, Krebs besiegt: So kämpft sich Julia (21) aus Schäftlarn zurück ins Leben
Julia Sattelberger aus Schäftlarn hat als Teenager ihr Testament gemacht, denn sie war dem Tod nahe. Doch aufgegeben hat sie nie - und den Kampf gegen den Krebs …
Hand verloren, Krebs besiegt: So kämpft sich Julia (21) aus Schäftlarn zurück ins Leben
Schrecklicher Unfall auf der A9: Polizei nennt Details - eine Person in Lebensgefahr
Die A9 bei München war am Donnerstag in Richtung Nürnberg lange komplett gesperrt. Ein schwerer Unfall hatte sich gegen 14 Uhr ereignet. 
Schrecklicher Unfall auf der A9: Polizei nennt Details - eine Person in Lebensgefahr

Kommentare