1 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
2 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
3 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
4 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
5 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
6 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
7 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.
8 von 13
Bei dichtem Schneefall verlor eine Autofahrerin auf der A8 bei der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg die Kontrolle über ihr Fahrzeug und landete auf der Mittelleitplanke.

Sie schlitterte 15 Meter weit

Kurioser Unfall auf der A8: Frau landet auf Leitplanke

Brunnthal - Das dichte Schneetreiben hat am Dienstag zu einem kuriosen Verkehrsunfall auf der A8 bei Brunnthal geführt. Eine 79-Jährige aus Berlin geriet mit ihrem Wagen auf die Mittelleitplanke.

Offenbar hatte die Autofahrerin im dichten Schneetreiben auf der Autobahn 8 an der Abzweigung zur A99 Richtung Nürnberg kurzzeitig die Orientierung verloren.

Ihr Peugeot steuerte auf den Fahrbahnteiler zu und landete schließlich auf der Leitplanke. Dort soll die Fahrerin gut 15 Meter weit geschlittert sein, bis das Auto stehen blieb.

Andere Verkehrsteilnehmer, die das Missgeschick beobachtet hatten, halfen der Fahrerin aus ihrem aufgebockten PKW auszusteigen. Sie war glücklicherweise unverletzt.

Die Feuerwehr Taufkirchen war mit rund 25 Einsatzkräften zur Bergung und Absicherung am Einsatzort. Den Gesamtschaden beziffert die Polizei mit rund 2000 Euro.

mm

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Drei Prinzessinnen zum Faschings-Jubiläum
Erstmals gibt‘s drei Prinzessinnen in der Faschingssaison der Unterhachinger Narren. Ein Name bleibt noch geheim. Das Novum wurde aus der Not geboren.
Drei Prinzessinnen zum Faschings-Jubiläum
Chaos nach Unfall auf A99: Hier brennt ein Lastwagen lichterloh
Nach einem Unfall am frühen Freitagmorgen auf der A99 in Richtung Salzburg war die Fahrbahn am Freitagmorgen komplett gesperrt. Nahe der Anschlussstelle Haar war ein …
Chaos nach Unfall auf A99: Hier brennt ein Lastwagen lichterloh
Grasbrunn
B471: Tödlicher Unfall in Grasbrunn am Dienstag
Zu einem tödlichen Unfall kam es am Dienstagnachmittag im Gemeindebereich von Grassbrunn. Ein Mann wurde überfahren. 
B471: Tödlicher Unfall in Grasbrunn am Dienstag
Laster blockiert Autobahn: So kam es zu dem Mega-Chaos auf der A995
Die A995 Richtung München war stundenlang gesperrt: Ein Lastwagen hat nach einem Unfall die Autobahn kurz vor München den ganzen Tag über blockiert.
Laster blockiert Autobahn: So kam es zu dem Mega-Chaos auf der A995

Kommentare