Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Schlechtester Wert seit 20 Jahren: Umfrage-Schock für die CSU

Ressourcen

Landratsamt München verleiht Umweltpreis

  • schließen

Das Landratsamt ehrt Privatpersonen oder Gruppen, die sich ehrenamtlich um den Umweltschutz verdient gemacht. Den Umweltpreis verleiht die Kreisbehörde seit 14 Jahren für Aktivitäten, Leistungen oder Lösungen in den Bereichen Umweltbildung, Energieeinsparung, Ressourcenschonung oder Abfallvermeidung.

Landkreis – Laut einer Pressemitteilung haben vor allem Projekte gute Chancen, die über das reine Erfüllen umweltrechtlicher Anforderungen oder das Erledigen gesetzlicher Pflichtaufgaben hinausgehen und sich durch Kreativität, Dauerhaftigkeit oder Modellcharakter besonders hervorheben. Dritte können Kandidaten für die Umwelt-Ehrung vorschlagen. Das Landratsamt appelliert auch an Städte und Gemeinden, vorbildliche Umweltschützer zu nennen. Die Vorschläge sollten Folgendes enthalten: umfassende Projektbeschreibungen, Fotos und (falls vorhanden) weiteres Anschauungsmaterial. Die Bewerbungen gehen an das Sachgebiet Energie und Klimaschutz im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17, in München oder per Mail an 29plusplus@lra-m.bayern.de. Einsendeschluss ist Montag, 30. April.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mega-Sichtschutz in Unterhaching: Ein seltsamer Nachgeschmack bleibt
Die Widersprüche hätten größer kaum sein können, trotzdem stimmten am Ende alle für den umstrittenen, über drei Meter hohen Sichtschutz eines Anwesens am Keltenweg. So …
Mega-Sichtschutz in Unterhaching: Ein seltsamer Nachgeschmack bleibt
Neues Wohnheim für Menschen mit Handicap
Zwei Gründe zum Feiern: Die Gärtnerei Hollern gibt‘s seit 40 Jahren. Und nun wird die Arbeits- auch zur Wohnstätte.
Neues Wohnheim für Menschen mit Handicap
21-Jähriger mit Messer überfallen: Frau findet verletzten Freund
Ein 21-jähriger Mann ist in der Nacht auf Mittwoch in Unterschleißheim überfallen worden. Die Polizei München bittet nun um Zeugenhinweise.
21-Jähriger mit Messer überfallen: Frau findet verletzten Freund
Radler (15)verursacht Unfall
In falscher Richtung auf dem Gehweg war ein 15-jähriger Junge aus Ottobrunn am Dienstag unterwegs.
Radler (15)verursacht Unfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.