Ressourcen

Landratsamt München verleiht Umweltpreis

  • schließen

Das Landratsamt ehrt Privatpersonen oder Gruppen, die sich ehrenamtlich um den Umweltschutz verdient gemacht. Den Umweltpreis verleiht die Kreisbehörde seit 14 Jahren für Aktivitäten, Leistungen oder Lösungen in den Bereichen Umweltbildung, Energieeinsparung, Ressourcenschonung oder Abfallvermeidung.

Landkreis – Laut einer Pressemitteilung haben vor allem Projekte gute Chancen, die über das reine Erfüllen umweltrechtlicher Anforderungen oder das Erledigen gesetzlicher Pflichtaufgaben hinausgehen und sich durch Kreativität, Dauerhaftigkeit oder Modellcharakter besonders hervorheben. Dritte können Kandidaten für die Umwelt-Ehrung vorschlagen. Das Landratsamt appelliert auch an Städte und Gemeinden, vorbildliche Umweltschützer zu nennen. Die Vorschläge sollten Folgendes enthalten: umfassende Projektbeschreibungen, Fotos und (falls vorhanden) weiteres Anschauungsmaterial. Die Bewerbungen gehen an das Sachgebiet Energie und Klimaschutz im Landratsamt München, Mariahilfplatz 17, in München oder per Mail an 29plusplus@lra-m.bayern.de. Einsendeschluss ist Montag, 30. April.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In Boxen eingepfercht: Polizei stoppt Transporter - Martyrium der Hunde noch nicht beendet
Zwei Männer waren mit einem Transporter auf der A8 bei Brunnthal unterwegs. Geladen hatten die beiden mehrere Transportboxen - den Inhalt wollten sie illegal in München …
In Boxen eingepfercht: Polizei stoppt Transporter - Martyrium der Hunde noch nicht beendet
Oberschleißheim: Pläne für Senioren-Wohnungen geplatzt
Nichts wird‘s mit den seniorengerechten Wohnungen in Oberschleißheim. Wieder mal werden sich Grundbesitzer und Gemeinde nicht einig.  Das zweite Seniorenprojekt, das …
Oberschleißheim: Pläne für Senioren-Wohnungen geplatzt
Von Weltliteratur bis Kinderspaß: 55 Jahre Laienspieler Grünwald
Der Kostümfundus wächst und wächst: Weit mehr als 100 Inszenierungen haben die Grünwalder Laienspieler in 55 Jahren auf die Bühne gebracht. Grund genug zum Feiern.
Von Weltliteratur bis Kinderspaß: 55 Jahre Laienspieler Grünwald
SV Lohhof will Skatepark für eine Million Euro aufmöbeln
Große Pläne: Der Skatepark in Unterschleißheim soll für eine Million Euro aufgemöbelt werden - und zwar bis 2020. Denn das Projekt hat was mit Olympia 2020 in Tokio zu …
SV Lohhof will Skatepark für eine Million Euro aufmöbeln

Kommentare