+
Das Gespann prallt auf einen Schneepflug und durchbricht einen Gartenzaun.

Mit Schneepflug kollidiert

Lastzug landet im Vorgarten

Hohenbrunn - Ein Lastzug ist auf der B471 in Hohenbrunn auf schneeglatter Fahrbahn in den Gegenverkehr geschlittert und in einem Garten gelandet.

Es passierte in einer Rechtskurve in der Hohenbrunner Ortsmitte: Der Lkw aus Pfaffenhofen kollidierte heute morgen gegen 9.30 Uhr mit einem Schneepflug, geriet völlig außer Kontrolle, durchbrach einen Gartenzaun und rammte einen Baum. Inmitten eines Vorgartens kam das Gespann schließlich zum Stehen, meldet die Polizei. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Hohenbrunn leitete den Verkehr um, die B471 war während der Bergungsarbeiten für zwei Stunden komplett gesperrt.

Lastzug landet im Vorgarten: Bilder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Coronavirus im Landkreis München: Drei Todesfälle - 77 weitere Infizierte
Das Coronavirus versetzt den Landkreis München in den Ausnahmezustand. In einem Pflegeheim gab es einen Toten, viele sind infiziert. Alle Infos hier im Ticker.
Coronavirus im Landkreis München: Drei Todesfälle - 77 weitere Infizierte
Notbetreuung: Aus Sorge nutzen nur wenige Eltern das Angebot
Eltern, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten, haben die Möglichkeit ihre Kinder in einer Notbetreuung unterzubringen. Doch viele nutzen das Angebot nicht …
Notbetreuung: Aus Sorge nutzen nur wenige Eltern das Angebot
Coronavirus: Ismaninger Trachten-Manufaktur fertigt jetzt auch Mundschutz
Schutzkleidung wird im Landkreis dringend benötigt. In einer Ismaninger Trachten-Manufaktur nähen zwei Mitarbeiterinnen daher seit Kurzem Schutzmasken. Auch …
Coronavirus: Ismaninger Trachten-Manufaktur fertigt jetzt auch Mundschutz
Job und Kinder unter einem Dach: So meistern diese vier Mütter ihren Arbeitsalltag im Homeoffice
Homeoffice mit kleinen Kindern, Arbeiten in Zeiten von Corona. Noch nie mussten so viele Menschen ihren Alltag neu organisieren. Vier Mütter aus Pullach berichten aus …
Job und Kinder unter einem Dach: So meistern diese vier Mütter ihren Arbeitsalltag im Homeoffice

Kommentare