Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
1 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
2 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
3 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
4 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
5 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
6 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
7 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
8 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.

TRACHTENVEREIN BIRKENSTOANA

Lebende Krippe vor Schloss Schleißheim: Bilder

Oberschleißheim - „Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.

„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Verkehrschaos auf A99: Obstlaster rast in Baustelle
Ein Sattelschlepper, beladen mit Obst, ist am frühen Morgen auf der A 99 bei Grasbrunn in eine Baustelle gerast. Die Folge: stundenlanges Verkehrschaos. 
Verkehrschaos auf A99: Obstlaster rast in Baustelle
München
Wiesn-Freude statt Heim-Apathie
Wie behindertengerecht und barrierefrei ist die Wiesn? Das testen Rollstuhlfahrer aus Neubiberg beim Ausflug aufs Oktoberfest.
Wiesn-Freude statt Heim-Apathie
Garching
Schutzpatronin für Garching
Dass bei dieser katholischen Feierstunde ausgerechnet dann der Regen einsetzt, als die evangelische Pfarrerin zu ihrer Rede ansetzt, darf man sicher nicht auf höhere …
Schutzpatronin für Garching

Kommentare