Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
1 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
2 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
3 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
4 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
5 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
6 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
7 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.
Lebende Krippe Trachtenverein Birknstoana
8 von 14
„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.

TRACHTENVEREIN BIRKENSTOANA

Lebende Krippe vor Schloss Schleißheim: Bilder

Oberschleißheim - „Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.

„Liebe Leut’, lasst euch sagen, die Uhr hat Drei geschlagen.“ So eröffnete Hermann Meister als Nachtwächter die Lebende Krippe, zu der sich der Trachtenverein Birkenstoana Stamm vor dem Alten Schloss in Oberschleißheim formierte. Ein Höhepunkt in der Vorweihnachtszeit.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sauerlach
Nach Überholmanöver: Transporter prallt in Gegenverkehr - Frau (78) schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall nahe Sauerlach ist am Dienstagmorgen eine Frau schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte die 78-Jährige aus dem südlichen …
Nach Überholmanöver: Transporter prallt in Gegenverkehr - Frau (78) schwer verletzt
Segen fürs Tier, Mahnruf für den Menschen
Der traditionelle Umzug der Pferde und Kutschen rund um die Leonhardikirche samt Tiersegnung ist für viele Besucher der Höhepunkt des dreitägigen Leonhardifests in …
Segen fürs Tier, Mahnruf für den Menschen
Garching
Tauziehen: Premiere voller Action
Voll eingeschlagen ist das Tauziehen: Die Premiere sorgt bei der Garchinger Bürgerwoche für große Begeisterung. Besonders bei der Feuerwehr.
Tauziehen: Premiere voller Action
München
Drei Autos krachen auf A99 zusammen - Trümmerfeld nahe Allianz Arena
Crash mit Folgen auf der A99: Drei Fahrzeuge kollidierten am Freitagabend, ein Wagen brannte aus. Die Autobahn musste gesperrt werden.
Drei Autos krachen auf A99 zusammen - Trümmerfeld nahe Allianz Arena