Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
1 von 6
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
2 von 6
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
3 von 6
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
4 von 6
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
5 von 6
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.
6 von 6
Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.

Tragischer Unfall in Taufkirchen

LKW-Fahrer übersieht Mann auf Fahrrad: 78-Jähriger stirbt

Taufkirchen - Tödlicher Unfall am Montagvormittag in Taufkirchen. Ein Lkw-Fahrer hat beim Abbiegen vom Lindenring in die Mehlbeerenstraße einen Radfahrer (78) übersehen.

Das schwere Gefährt erfasste den Senior und schleuderte ihn zu Boden. Wie die Polizei berichtet, kam es zu dem Unglück, als ein 51-Jähriger mit seinem Lastwagen am Montag gegen 10.40 Uhr in Taufkirchen unterwegs war und abbiegen wollte. Als der Lkw-Fahrer vom Lindenring nach links in die Mehlbeerenstraße abbiegen wollte, kam ihm ein 78-jähriger Rentner im Kreuzungsbereich mit seinem Fahrrad entgegen. Der Radfahrer war auf dem Gehweg unterwegs und wurde von dem 51-Jährigen am Steuer des Brummis übersehen.

Der Rentner blieb schwerverletzt auf der Fahrbahn liegen. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Münchner Klinikum geflogen werden. Dort verstarb der 78-Jährige kurze Zeit später.

mol

 

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Pullacher Feuerwehr löscht Wohnungsbrand und belebt Katze wieder
Bei einem Brand am Montagabend in einem Wohnhaus in Pullach hat die Feuerwehr nicht nur die Flammen gelöscht und die Bewohner in Sicherheit gebracht. Die Retter bewiesen …
Pullacher Feuerwehr löscht Wohnungsbrand und belebt Katze wieder
Ismaning
1925 bis 1955: Ismanings schwerste Zeiten
Es ist ein Gang durch Ismanings dunkelste Zeiten: Die neue Ausstellung zeigt den Ort zwischen 1925 und 1955. Eine Zeit, in der Ismaning bedrückend normal war.
1925 bis 1955: Ismanings schwerste Zeiten
Unfall auf der A99 bei Kirchheim - Eine Person schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der A99 bei Kirchheim im Landkreis München wurde eine Person schwer verletzt. Die Autobahn Richtung Nürnberg ist voll gesperrt.
Unfall auf der A99 bei Kirchheim - Eine Person schwer verletzt
Harthauser klagen über Raser – Messungen belegen das nicht
Wird jetzt gerast in Harthausen oder nicht? Anwohner und Gemeinde sind da unterschiedlicher Ansicht. Aber Verkehrsprobleme gibt es auf jeden Fall. 
Harthauser klagen über Raser – Messungen belegen das nicht

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion