1. Startseite
  2. Lokales
  3. München Landkreis

Mädchen angefahren: Polizei sucht BMW-Fahrer

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Pullach - Die Polizei sucht den Fahrer eines schwarzen BMW. Der Unbekannte hatte am Montagmorgen, 7.50 Uhr, an der Ecke Wolfratshauser Straße/Schubertstraße in Pullach ein Mädchen angefahren.

Dies teilt die Polizei mit. Die Zwölfjährige war auf dem Weg zur Schule und wollte die Schubertstraße überqueren. Der BMW-Fahrer hielt an, sprach mit dem Kind. Und fuhr weiter, nachdem es gesagt hatte, es sei unverletzt und das Radl habe keinen Schaden genommen. Später, in der Schule, bekam das Mädchen Schmerzen und musste zum Arzt. Der stellte Prellungen im Gesicht und am Gesäß fest. Die Polizei bittet nun den Fahrer, sich zu melden. Oder auch Zeugen, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise an die Polizei in Grünwald, unter Tel. 089/64 14 40.

Grundsätzlich weist die Polizei darauf hin, dass die Unfallbeteiligten in solchen Fällen zumindest die Personalien austauschen sollten. Noch besser ist es, die Polizei zu verständigen.

Auch interessant

Kommentare