Michael Ballack lässt sich Hachinger Hamburger schmecken

- Bayern-Fußballstar dreht Werbefilm am Grünwalder Weg

Unterhaching (mbe) - 24 Stunden zuvor spielte er mit dem FC Bayern noch bei Celtic Glasgow, am Mittwochabend sorgte Fußballstar Michael Ballack dann in Unterhaching im wahrsten Sinne des Wortes für Aufsehen: Im McDonald`s-Schnellrestaurant am Grünwalder Weg drehte der Nationalspieler einen Werbefilm für das Unternehmen. Für die Aufnahmen wurde ein weithin sichtbares Spektakel veranstaltet. Ein riesiger Leucht-Ballon, der aus der Ferne wie ein überdimensionaler Vollmond aussah, sorgte über dem Areal für die nötige Helligkeit, während unten Michael Ballack und professionelle Schauspieler sich für den Werbe-Spot Hamburger schmecken ließen.

Offiziell sollten die Dreharbeiten geheim bleiben, weshalb drahtige Security-Burschen das McDonald`s-Gelände systematisch abschirmten. Übersehen ließ sich das emsige Treiben natürlich nicht, und gestern - als im Sportpark bei der SpVgg Unterhaching weitere Dreharbeiten stattfanden - bestätigte McDonald`s offiziell: Michael Ballack ist bis zur Fußball-WM 2006 "Markenbotschafter". Als "Sportpartner" soll der Bayern-Spieler die Faszination Fußball vermitteln und als als Pate für die "McDonald`s Kinderhilfe" einsetzen. "Michael Ballack ist für uns aufgrund seiner herausragenden Persönlichkeit der ideale Partner", sagt Firmensprecher Johan Jervòe. "Wie kein anderer steht er für Fairness, Sportlichkeit und Lifestyle. Außerdem ist Herr Ballack bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen beliebt." Na dann: Guten Appetit...

Auch interessant

Kommentare