Auf der A 99: Motorradfahrer prallt in Ausfahrt gegen Schild und zwei Pkw

Oberschleißheim - Schwere Verletzungen an den Beinen erlitt ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Ebersberg, der sich mit seiner Maschine zu rasant in die Kurve gelegt hat auf der A 99.

Am Samstag gegen 18.20 Uhr hatte er bei Neuherberg (Gemeinde Oberschleißheim) den Autobahnring verlassen wollen. In der Ausfahrtskurve kam er laut Polizei vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und gegen zwei Autos, die gerade in die Autobahn einfahren wollten. Die Beifahrerin in einem der Autos, eine 59-Jährige aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck, wurde leicht verletzt.

Gesamtschaden rund 10 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim unterstützte mit zwölf Mann Polizei und Rettungsdienst. gü

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entsteht hier der zweite Feringasee - oder doch besser ein Biotop?
Ein neuer See entsteht bei Unterföhring dank des Ausbaus der A 99. Doch was mit dem Gewässer passieren soll, daran scheiden sich die Geister.
Entsteht hier der zweite Feringasee - oder doch besser ein Biotop?
Radschnellweg bei Garching und Oberhaching: Jetzt soll es schnell gehen
Seit fünf Jahren drehen die Radschnellwege im Landkreis München eine Planungsschleife nach der anderen. Nun soll endlich asphaltiert werden. Der Kreistag ergreift die …
Radschnellweg bei Garching und Oberhaching: Jetzt soll es schnell gehen
Neues aus der Streit-Gemeinde Pullach: Juristin droht in kurioser E-Mail mit Anzeige wegen CSU-Chefin
Eine E-Mail an mehrere hundert Empfänger sorgt in Pullach für noch mehr Aufregung: Eine Anwältin droht darin, die Gemeinde anzuzeigen. Es geht wieder um die CSU.
Neues aus der Streit-Gemeinde Pullach: Juristin droht in kurioser E-Mail mit Anzeige wegen CSU-Chefin
Polizei sprengt Prügel-Treff
Ein rundes Dutzend Jugendlicher verabredete sich zu einer Schlägerei im Landschaftspark. Die Kripo ermittelt weiter. 
Polizei sprengt Prügel-Treff

Kommentare