Auf der A 99: Motorradfahrer prallt in Ausfahrt gegen Schild und zwei Pkw

Oberschleißheim - Schwere Verletzungen an den Beinen erlitt ein 46-jähriger Motorradfahrer aus Ebersberg, der sich mit seiner Maschine zu rasant in die Kurve gelegt hat auf der A 99.

Am Samstag gegen 18.20 Uhr hatte er bei Neuherberg (Gemeinde Oberschleißheim) den Autobahnring verlassen wollen. In der Ausfahrtskurve kam er laut Polizei vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und gegen zwei Autos, die gerade in die Autobahn einfahren wollten. Die Beifahrerin in einem der Autos, eine 59-Jährige aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck, wurde leicht verletzt.

Gesamtschaden rund 10 000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Oberschleißheim unterstützte mit zwölf Mann Polizei und Rettungsdienst. gü

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz am Deininger Weiher - Beliebter Biergarten unter Wasser
Auch im Landkreis München steigen die Pegel der Isar und Seen durch die anhaltenden Regenfälle. Aktuell versuchen Feuerwehr und ABC-Zug München Land den Wassermassen am …
Großeinsatz am Deininger Weiher - Beliebter Biergarten unter Wasser
Wo zum Henker ist die Feldlerche? Auf der Pirsch nach dem Vogel des Jahres
Wer Schleißheim spaziert, hört meist erstmal Autolärm. Wer genauer hinhört, die Vögel zirpen. Doch auch die Feldlerche? Unser Autor ging mit auf die Suche nach dem Vogel …
Wo zum Henker ist die Feldlerche? Auf der Pirsch nach dem Vogel des Jahres
Pedelec-Fahrer wird schwer verletzt
Ein 42-jähriger Pedelec-Fahrer ist am Montag in Lohhof angefahren und schwer verletzt worden.
Pedelec-Fahrer wird schwer verletzt
Feldhase springt auf die Straße - Audi-Fahrerin leicht verletzt
Hochbrück – Der Feldhase hat überlebt, am Audi entstand Totalschaden: Heute morgen ist eine 42-Jährige bei einem Wildunfall gegen 5.35 Uhr in Hochbrück leicht verletzt …
Feldhase springt auf die Straße - Audi-Fahrerin leicht verletzt

Kommentare