Mehr Platz in den neuen Räumen haben Ingrid Zindler (l.) und Musikschullleiterin Sabine Schmitt ab September für den Unterricht der Musikschüler am Gymnasium Oberhaching. dv

Musikschule zieht in Gymnasiums-Pavillon

Oberhaching - Ab September hat die Musikschule Oberhaching eine neue Heimat: im Pavillon des Oberhachinger Gymnasiums.

„Wir sind gerade mitten im Umzugschaos und arbeiten daran, dass die Computer in den neuen Räumlichkeiten funktionieren“, berichtet Musikschulleiterin Sabine Schmitt. Ein Klassenzimmer in den Pavillons wurde so umgebaut, dass ein kleines Büro sowie ein größerer Übungsraum für Musikgruppen und Ensembles darin Platz finden. „Außerdem wurde uns von Seiten der Schule zusätzlich ein kleines Zimmer zur Verfügung gestellt, wo Einzelunterricht stattfinden kann“, sagt Schmitt. Nötig wurde der Umzug, da die Oberhachinger Grundschule die Räumlichkeiten, die seit 2006 zunächst vom Musikverein Deisenhofen und nach der Gründung 2012 von der Musikschule belegt waren, aufgrund steigender Schülerzahlen selbst braucht. Parallel dazu nimmt die Schülerzahl am Gymnasium ab, weil die Vorläuferklassen für das Grünwalder Gymnasium, das im Herbst seine Türen öffnet, dorthin gehen.

„Der neue Standort ist sehr günstig, da er zentral bei Gymnasium und Mittelschule liegt, und er für die Kinder und Jugendlichen wesentlich kürzere Wege bedeutet“, betont Musikschulleiterin Schmitt. „Außerdem sind wir damit schon etwas näher an dem Standort, wo Musikschule und VHS künftig in einem gemeinsamen Gebäude untergebracht sein sollen.“

Im Juli hatte der Gemeinderat beschlossen, einen Neubau für beide Einrichtungen an der nahegelegenen Pestalozzistraße beim stillgelegten Hackschnitzelheizwerk zu verwirklichen (wir berichteten). Die zwischenzeitliche Adresse der Musikschule ist ab September aber nun erst einmal: Alpenstraße 13 in 82041 Oberhaching. Telefonnummer und E-Mail-Adresse bleiben erhalten.

Der Unterricht für die Musikschüler findet weiterhin ab 13 Uhr statt, wobei die Stunden im Pavillon und nachmittags in Räumen der Grundschule Oberhaching und in der Mittelschule stattfinden. Neu im Programm der Musikschule, die parallel zum Umzug auch die Anmeldungen für das kommende Schuljahr organisiert hat, ist das „Musikkarussell“. Dabei können Kinder an der Musikschule über ein Jahr hinweg insgesamt sieben Instrumente ausprobieren. „Diese Möglichkeit konnten wir jetzt verwirklichen, da in den neuen Räumen alle Instrumente zeitgleich unterrichtet werden können“, freut sich Sabine Schmitt.

(dv)

Auch interessant

Kommentare