Nach Radlunfall

Elfjähriger wird in Klinik geflogen

Kirchheim - Schwer verletzt hat sich ein Bub in Kirchheim. Der Radlunfall ereignete sich bereits am Donnerstag, teilte die Polizei gestern mit.

Der elfjährige Kirchheimer war mit seinem Fahrrad gegen 17.10 Uhr auf der Florianstraße in westlicher Richtung unterwegs. Auf Höhe des Feuerwehrhauses rutschte er mit einem Fuß vom Pedal und stürzte. Der Junge brach sich laut Polizei den Fuß und wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik gebracht. Am Fahrrad entstand kein Schaden. hei

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Zuletzt ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Unterschleißheim merklich gestiegen. In einer Flüchtlingsunterkunft haben sich mehrere Bewohner infiziert. Die Behörden …
Corona-Ausbruch in Asylunterkunft: Reihentest für Bewohner und Mitarbeiter
Nun doch: Hubert Zellner verlässt nach Wahlniederlage Sauerlach
Sie haben es noch mal miteinander probiert, doch nun packt der Unterlegene seine Sachen: Die gemeinsamen Tage der politischen Konkurrenten Hubert Zellner (CSU) und …
Nun doch: Hubert Zellner verlässt nach Wahlniederlage Sauerlach
Endlich surfen in Höchstgeschwindigkeit: Badersfeld bekommt schnelles Internet
Im Ortsteil Badersfeld haben sie sich lang gedulden müssen, jetzt bekommen sie Highspeed-Internet. Die Gemeinde nutzt ein attraktives Förderprogramm des Freistaats.
Endlich surfen in Höchstgeschwindigkeit: Badersfeld bekommt schnelles Internet
Unfall auf Friedhofsparkplatz: Frau unter Auto eingeklemmt - schwer verletzt
Ein schwerer Unfall hat sich auf dem Parkplatz des Unterhachinger Friedhofs erreignet. Eine Frau wurde dabei schwer verletzt.
Unfall auf Friedhofsparkplatz: Frau unter Auto eingeklemmt - schwer verletzt

Kommentare