+
Das ärztliche Team: Dr.med.Ilka Trilling, Dr.med. Frank Menauer und Saskia Ludwig.

Gemeinschaftspraxis in Oberschleißheim

HNO Zentrum Oberschleißheim: Nach sechs Jahren gibt es wieder einen Ansprechpartner vor Ort

Seit Jahrzehnten sind sie Experten, wenn es ums Hören, Schmecken, Riechen und das Gleichgewicht geht: Bisher haben die HNO-Ärzte Dr. Ilka Trilling und Dr. Frank Menauer im HNO-Zentrum Dachau zusammengearbeitet.

Seit vergangenem Januar behandeln sie mit ihrer Kollegin Saskia Ludwig auch Patienten in ihrer neuen Gemeinschaftspraxis in Oberschleißheim, Am Bruckmannring 6. In Oberschleißheim gibt es damit seit sechs Jahren wieder einen Hals-Nasen-Ohren-Arzt.

Umfangreiches Versorgungsangebot im HNO-Zentrum Oberschleißheim

Die Öffnungszeiten der Oberschleißheimer HNO-Praxis sind montags, dienstags und donnerstags von 9 bis 15 Uhr, sowie mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr.

Terminvereinbarung unter Telefon 089/32 70 66 60 und info@hnozentrum-oberschleissheim.de.

Weitere Infos unter: www.hnozentrum-dachau.de/oberschleissheim

Denn das Dachauer HNO-Zentrum war in den vergangenen Jahren einfach überlastet, erzählt Trilling: "Wir waren da schon ziemlich am Limit, weil viele Patienten aus dem Münchner Umkreis gekommen sind." In der neuen Gemeinschaftspraxis in Oberschleißheim auf 300 Quadratmetern kümmert sich das Ärzteteam um Patienten, die Hör- oder Schlafstörungen haben, und diagnostiziert Schwindel sowie Allergien. Außerdem führen die Ärzte ambulante Operationen durch, zum Beispiel zur Nasenkorrektur und Ohranlegung. Das sind die Leistungen im Detail:

  • Allergologie: Allergische Erkrankungen und Reaktionen werden zum Beispiel durch Haut- und Bluttests diagnostiziert und anschließend therapiert.
  • Audiologie: Die Leistungsfähigkeit von Hör- und Gleichgewichtsorganen wird beurteilt und deren Erkrankungen behandelt. Außerdem werden Hörgeräte nach Bedarf angepasst.
  • Tinnitustherapie: Akute und chronische Ohrgeräusche werden behandelt - für Hörsturz-Patienten bieten die HNO-Ärzte in Oberschleißheim zum Beispiel Infusionstherapien oder medikamentöse Therapien an.
  • Kindersprechstunde: HNO-Erkrankungen im Baby- und Kindesalter werden behandelt. Für Kinder gibt es außerdem Bastel-, Lese- und Spielmöglichkeiten im Wartebereich.
  • Schnarchtherapie: Behandlung obstruktiver Schlafapnoe (OSA) und Therapie des obstruktiven Schnarchens. - Stimm- und Sprachstörungen: Untersuchung, Behandlung und Rehabilitation von Störungen in der menschlichen Kommunikation.
  • Ambulante Operationen: Operative Eingriffe auf Basis modernster Techniken und voll umfassender Nachsorge. Für die meisten Operationen weichen Trilling und ihre Kollegen auf das Dachauer Krankenhaus aus, zum Beispiel für die plastische Chirurgie, dazu gehören Ohranlegung, Nasenscheidewandkorrekturen und minimal invasive Nasennebenhöhlenoperationen. Für diese Eingriffe hat die Praxis Belegbetten im Helios Amper-Klinikum reserviert. In der Oberschleißheimer Praxis finden außerdem ambulante Nasenmuschelverkleinerungen statt - diese Operationen helfen zum Beispiel bei Schnarchproblemen.
  • Krebsvorsorge vor allem für Raucher, Früherkennung von Tumorerkrankungen.

Wohlfühlatmosphäre in modernen Ambiente

Bei den Behandlungen in der Oberschleißheimer "Praxis der Sinne" können sich die Patienten wohlfühlen. Die Einrichtung ist im "Loft- und Factorystyle" gehalten, sagt Trilling. Bei der Umsetzung hat die "Firma Kuchler - Konzepte aus Holz, Glas und Metall" aus Schwabhausen die Ärzte unterstützt, die dominierenden Farben in der Praxis sind anthrazit und gold. "Außerdem hat man durch die hohen Decken ein großzügiges Gefühl und fühlt sich nicht beengt." An ihrer Arbeit als HNO-Ärztin mag die Gräfelfingerin besonders: "Den Umgang mit den Menschen: Man hat sowohl mit jungen, als auch älteren Patienten zu tun."

HNO Zentrum Oberschleißheim: Impressionen

Anna Schwarz

Kontakt

HNO Zentrum Oberschleißheim
Bruckmannring 6
85764 Oberschleißheim
Tel.: 089 32706660
E-Mail: info@hnozentrum-oberschleissheim.de
Web: www.hnozentrum-oberschleissheim.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall auf A 99 - Öl ausgelaufen - mehrere Kilometer Stau
Ein Unfall mit zwei Lkw und einem Auto auf der A 99 bei Haar hat einen mehrere Kilometer langen Stau in Richtung Nürnberg zur Folge.
Unfall auf A 99 - Öl ausgelaufen - mehrere Kilometer Stau
100-Jahr-Feier der Goldbergler: „Wenn’s drauf ankommt, helfen alle im Dorf“
Im Juli feiert der Trachtenverein d‘Goldbergler 100-Jähriges. Die Vorbereitungen für die Festtage sind im vollen Gang. Der Vorsitzende verrät: So geht‘s voran.
100-Jahr-Feier der Goldbergler: „Wenn’s drauf ankommt, helfen alle im Dorf“
Hohenbrunner Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug
26 Jahre hat das Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Hohenbrunn auf dem Buckel. Ersatz muss her. Deswegen hat die Wehr frühzeitig bei der Gemeinde einen entsprechenden …
Hohenbrunner Feuerwehr bekommt neues Fahrzeug
Umweltproblem Kunstrasen: Vereine und Kommunen denken über Alternativen nach
Plastikgranulat zwischen den Kunstrasenfasern ist der drittgrößte Verursacher von Mikroplastik in Deutschland. Das hat eine aktuelle Studie des Fraunhofer-Instituts …
Umweltproblem Kunstrasen: Vereine und Kommunen denken über Alternativen nach

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.