Der nächste Schwung Gäste kommt gleich: (v.l.) Dritter Bürgermeister und CSU-Ortsvorsitzender Michael Hagen, Europaabgeordnete Angelika Niebler, stellvertretender Landrat Otto Bußjäger und Paul König. Foto: CSU

Nach dem Sturm wird weitergefeiert

Grasbrunn - Zu Beginn des Sommerfestes der CSU konnten sich bei Sonnenschein vor allem die kleinen Gäste über eine Hüpfburg und das Torwandschießen freuen, ehe ein gewaltiger Sturm mit starkem Regen das gesellige Fest unterbrach.

Dann aber kam das Sommerwetter zurück und nichts stand mehr einem lauschigen Abend mit Stockbrot am Feuer und Grillspezialitäten entgegen.

Zum Fest der CSU-Grasbrunn gesellte sich auch die Europaabgeordnete Angelika Niebler mit Ehemann Michael und ihren Kindern sowie der stellvertretende Landrat Otto Bußjäger. Gastgeber und Ortsvorsitzender Michael Hagen, sein Stellvertreter Stefan Voppichler, Markus Krah, Martin Albert und viele andere Helfer hatten im Sportpark Neukeferloh ganze Arbeit geleistet. kp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
Die BOB- und S-Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen ist aufgrund eines Polizeieinsatzes erneut komplett gesperrt. Zum zweiten Mal an diesem Montag.
Bahnstrecke zwischen Holzkirchen und Deisenhofen nach doppelter Sperrung wieder frei
„Ich fühle tiefe Traurigkeit“: Feuer macht Geschäftsführer fassungslos
Nach dem Brand einer Sortieranlage am vergangenen Samstag herrscht bei der betroffenen Recyclingfirma und ihren 35 Mitarbeitern Fassungslosigkeit. Der Geschäftsführer …
„Ich fühle tiefe Traurigkeit“: Feuer macht Geschäftsführer fassungslos
Brand in Feldkirchen: Darum blieb die Feuerwehrsirene still
Bei Großbränden wie Samstagabend in Feldkirchen warnt die Polizei die Bevölkerung über mehrere Kanäle wie Twitter und Radio. Doch warum blieb die Sirene der Feuerwehr …
Brand in Feldkirchen: Darum blieb die Feuerwehrsirene still
30 Kinder ohne Hortplatz
92 Kinder, 62 Plätze: Schlimmstenfalls gibt‘s für 30 Kinder keinen Hort-Platz an der Grundschule-West in Garching. Das hat mehrere Gründe.
30 Kinder ohne Hortplatz

Kommentare