1 von 2
Die B471 war nach dem Unfall bei Aschheim am Mittwochabend lange komplett gesperrt.
Unfall Aschheim
2 von 2
Die B471 war nach dem Unfall bei Aschheim am Mittwochabend lange gesperrt.

Aus dem Polizeibericht

Nach Unfall: B471 lange gesperrt

Ein Verkehrsunfall hat am Mittwochnachmittag dazu geführt, dass die B 471 bei Aschheim im Bereich Birkenhof zeitweise komplett gesperrt war. Zwei Personen verletzten sich bei dem Unfall leicht.

Aschheim - Wie die Feuerwehr mitteilte, hatte das im dichten abendlichen Berufsverkehr „erhebliche“ Verkehrsbeeinträchtigungen zur Folge. Um kurz vor 16 Uhr war laut Polizei ein 84-jähriger Skoda-Fahrer am Steuer seines Wagens plötzlich eingeschlafen und auf die Gegenspur geraten. Dort stieß er mit dem Citroen eines 49-Jährigen zusammen. Beide Autofahrer erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Ob neben ihren Fahrzeugen auch zwei weitere Autos durch auf der Fahrbahn liegende Trümmerteile beschädigt wurden, ist noch nicht endgültig geklärt. Erst gegen 18.15 Uhr war die Unfallstelle geräumt und die Polizei konnte die Fahrbahn wieder freigeben.  

Vor Ort waren insgesamt 40 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Aschheim und Ismaning, die die Unfallstelle sicherten und ausgelaufene Gefahrstoffe von der Fahrbahn entfernten.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Neubiberg
Unwetter richtet schwere Schäden an
Binnen einer Viertelstunde hat ein heftiges Unwetter am Dienstagabend in Unter- und Oberhaching sowie Neubiberg große Schäden angerichtet. In Unterhaching stürzte ein …
Unwetter richtet schwere Schäden an
Serienunfall mit mehreren Verletzten auf der A99
Zwei Sattelzüge sind am Dienstagnachmittag kurz hintereinander in das Stauende auf der A99 zwischen Hohenbrunn und Haar geprallt. Zwei Beteiligte haben sich dabei …
Serienunfall mit mehreren Verletzten auf der A99
Die Schatztruhe des Medienparks
150.000 Filmrollen für 1000 Kunden weltweit: Das früheren Filmlager von Leo Kirch ist jetzt ein Service-Center - und das Herzstück des Medienparks Unterföhring.
Die Schatztruhe des Medienparks
Ismaning
100 Jahre „Katholische Frauen Ismaning“
In einem gut gefüllten Bierzelt feierten die Katholischen Frauen Ismaning mit Hunderten Gästen ihr 100-jähriges Bestehen. Sie mussten improvisieren.
100 Jahre „Katholische Frauen Ismaning“

Kommentare