Aus dem Polizeibericht

Nach Unfall: Unterhachinger (79) in Klinik

Schwer verletzt ist ein 79-jähriger Unterhachinger in eine Klinik gebracht worden, nachdem er mit seinem Auto beim Abbiegen in den Gegenverkehr gekracht war.

Der Rentner wollte mit seinem Ford am Dienstag gegen 18.20 Uhr von der Ottobrunnerstraße links in den Kirchlandweg abbiegen. Dabei übersah der Mann laut Angaben der Polizei einen entgegenkommenden Mercedes, der den Ford erfasste. 

Der 79-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur stationären Behandlung ins Klinikum Harlaching. Der Fahrer des Mercedes, ein 40-Jähriger aus München, erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand ein erheblicher Schaden. Auf etwa 26.000 Euro taxiert die Polizei den Sachschaden.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Der juristische Streit zwischen der Gemeinde Höhenkirchen-Siegertsbrunn und Anwohnern der „Siedlung am Hart“ um das Gewerbegebiet Siegertsbrunn Nord ist wohl endgültig …
Protest gegen Gewerbegebiet: Anwohner scheitern endgültig
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
Ab 1. Februar werden beide Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut.Nun gab‘s Infos zum Ablauf für die Bürger.  Rollstuhlfahrer freuen sich auf April 2019: Dann können sie …
Unterschleißheims Bahnhöfe werden barrierefrei
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
BMW erforscht in Unterschleißheim das autonome Fahren. Und bringt seine Mitarbeiter per Bus in die Büros im Business Campus. Das sorgt für Ärger.
BMW-„Geisterbusse“ sorgen für Unmut bei Anwohnern in Unterschleißheim
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei
Die neue Staffel von Germany‘s Next Topmodel mit Heidi Klum startet am 8. Februar auf ProSieben. Auch ein Mädchen aus Unterhaching ist mit dabei.
„Musste mich einfach bewerben“: Mädchen aus Unterhaching bei GNTM dabei

Kommentare