Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
1 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
2 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
3 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
4 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
5 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
6 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
7 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.
8 von 13
Am nördlichen Ortsrand von Aying hat am Freitag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.

Hitze erschwert Löscharbeiten

Neben S-Bahn: Stoppelfeld brennt

Am nördlichen Ortsrand von Aying nahe der S-Bahn-Linie hat am Freitagnachmittag ein Stoppelfeld auf einer Länge von rund 200 Metern gebrannt.

Laut ersten Informationen am Unglücksort gelang es den Feuerwehren aus den Landkreisen München und Ebersberg es mit fünf Löschrohren, ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Weizenfeld zu verhindern. Unterstützung erhielten sie von Landwirten, die mit ihren Pflügen Schneisen zogen. Erschwert wurden die Arbeiten erneut durch Temperaturen um 34 Grad.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Grasbrunn
Kein Vieh mehr im Stall – aber 75 Schwalbennester
Bei Georg Bockmaier piepst es. Und zwar aus 75 Schwalbennestern, die außen unter dem Dach seines ehemaligen Stalles in Grasbrunn hängen.
Kein Vieh mehr im Stall – aber 75 Schwalbennester
Haar
Kirchgang auf vier Pfoten: Impressionen von der Tiersegnung in Gronsdorf
Für Gesundheit und längeres Leben ihrer Tiere haben die Halter bei der Tiersegnung in Gronsdorf gebetet. Impressionen vom Kirchgang auf vier Pfoten gibt‘s hier.
Kirchgang auf vier Pfoten: Impressionen von der Tiersegnung in Gronsdorf
Ismaning
„Gas weg - Schule“: Frau (78) rammt Schild um und kracht gegen Baum - Bilder der Irrfahrt
Die Bremse hat eine 78-jährige Aschheimerin mit dem Gaspedal verwechselt.  Ausgerechnet vor dem Schild: Schule - weg vom Gas!
„Gas weg - Schule“: Frau (78) rammt Schild um und kracht gegen Baum - Bilder der Irrfahrt
Ismaning
Määähh! Die schönsten Bilder vom Schäferfest
Seit 20 Jahren findet in Hochmutting Ende Juli das Schäfterfest statt. Auch heuer drehte sich wieder alles rund ums Schaf. Die schönsten Bilder gibt‘s hier.
Määähh! Die schönsten Bilder vom Schäferfest