Fahrer übersieht Fußgänger

17-Jähriger von Auto angefahren

Neubiberg - Ein 17-Jähriger ist am Donnerstagabend beim Überqueren der Cramer-Klett-Straße in Neubiberg von einem Pkw angefahren worden. 

Ein 75-jähriger Neubiberger fuhr laut Polizei auf der Hauptstraße in westlicher Richtung und wollte an der Kreuzung Hauptstraße/Cramer-Klett-Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er den Fußgänger und erwischte den Buben mit seinem Volvo. Der junge Neubiberger wurde leicht verletzt.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Millionenmarke geknackt
Landkreis - Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München hat mit ihrer Förderung die Millionenmarke geknackt.
Millionenmarke geknackt
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Unterhaching – Jahrelang prangte auf der Halle am Utzweg in Unterhaching der Name des Versicherungskonzerns, der als Hauptsponsor die Basis für die Erfolge der …
Bayernwerk steigt beim TSV Unterhaching ein
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Grasbrunn - Unter dem Verdacht, mit Drogen gehandelt zu haben, sitzt ein 36-Jähriger aus Grasbrunn jetzt  in Untersuchungshaft.
Grasbrunner versteckt Drogen im Sofa
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst
Landkreis - Kein Vereinsheim war vor ihm sicher: Zigmal ist ein Dieb 2016 in diverse Sportheime eingebrochen. Nun sitzt er hinter Gittern. Der Münchner ist kein …
Einbruch-Serie: Täter (49) gefasst

Kommentare