Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke

Brand nahe Allianz Arena schreckt Fans auf - Foto zeigt Rauchwolke

A 8

Auffahrunfall vor „Neubiberger Röhre“

Ein Lkw bremste wegen der Höhenbegrenzung - und dahinter krachten drei Pkw auf der A8 bei Neubiberg ineinander.

Neubiberg - Ein unerwarteter Stau direkt vor der sogenannten „Neubiberger Röhre“, dem Autobahntunnel auf der A 8, führte am Samstag gegen 14.30 Uhr zu einem Auffahrunfall mit drei Pkw und insgesamt 25 000 Euro Sachschaden. 

Laut Autobahnpolizei Holzkirchen war sich ein Lkw-Fahrer offenbar nicht sicher, ob sein Gefährt durch die Höhenbegrenzung passt, weshalb er extrem langsam in den Tunnel in Richtung Süden einfuhr. Eine 47-Jährige aus Ottobrunn sowie eine 71-Jährige aus Hohenbrunnerin mussten ihre Fahrzeuge, einen BMW und einem Renault, auf dem rechten Fahrstreifen bis fast zum Stillstand abbremsen. Dies übersah ein nachfolgender Münchner (46) mit seinem Renault – er schob die beiden Pkw vor ihm aufeinander. Hohenbrunn erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. 

Der Lkw war übrigens beim Eintreffen der Polizeistreife nicht mehr vor Ort. „Sehr positiv ist zu bemerken, dass für die Anfahrt der Einsatz- und Rettungskräfte von den anderen Verkehrsteilnehmern eine als vorbildhaft zu bezeichnende Rettungsgasse gebildet wurde“, sagte Polizeihauptkommissar Adolf Rank ergänzend.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Einen Großeinsatz der Feuerwehr München Land hat eine rostbraune, stinkende Flüssigkeit ausgelöst. Sie tropfte aus zwei italienischen Sattelzügen, die auf der A99 in …
Rostbraune, stinkende Flüssigkeit löst Großeinsatz auf der A99 aus
Mini-Cooper steht in Flammen
Trotz des schnellen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehr Neubiberg ist am Mittwochnachmittag ein in der Arastraße geparkter Mini-Cooper ausgebrannt.
Mini-Cooper steht in Flammen
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte einen Geldautomaten in Ottobrunn aufgesprengt. Es ist das zweite Mal innerhalb eines halben Jahres, dass die Filiale …
Unbekannte sprengen Geldautomat in Ottobrunn - schon wieder
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau
Erneut kam es zu einem Zwischenfall auf der A8. In den Mittagsstunden am Mittwoch staut es sich kilometerlang. 
A8-Unfall im Hofoldinger Forst: Es bildet sich ein langer Stau

Kommentare