Vorfahrt übersehen

Crash an Kreuzung in Neubiberg

  • schließen

Zwei Autos sind in Neubiberg ineinander gekracht, weil eine 45-Jährige aus Unterhaching die Vorfahrt missachtet hat. Der Schaden liegt bei rund 1700 Euro.

Neubiberg – An der Kreuzung von Cramer-Klett- und Hauptstraße in Neubiberg hat es am Montag gekracht. Gegen 7 Uhr war eine 21-jährige Neubibergerin auf der Hauptstraße in westlicher Richtung unterwegs. Zu der Zeit fuhr eine 45-Jährige aus Unterhaching mit ihrem Seat die Cramer-Klett-Straße in südlicher Richtung entlang.

Als sie die Kreuzung geradeaus queren wollte, bemerkte die 45-Jährige zu spät, dass die Neubibergerin mit ihrem Fiat Vorfahrt hatte. Die Fahrzeuge krachten ineinander. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 1700 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa / Friso Gentsch

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zusammenstoß beim Abbiegen
Zusammenstoß an der Kreuzung: Eines der beteiligten Autos war nach einem Unfall in Schäftlarn nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.
Zusammenstoß beim Abbiegen
Autofahrer kracht betrunken in die Leitplanke
 Betrunken ist ein 48-Jähriger in Aschheim mit seinem Auto in die Leitplanke gerauscht.
Autofahrer kracht betrunken in die Leitplanke
Wachstum kommt Brunnthal teuer zu stehen
Den Entwicklungen im Ballungsraum München kann sich auch die Gemeinde Brunthal nicht entziehen. Bürgermeister Stefan Kern führte auf der Bürgerversammlung aus, was das …
Wachstum kommt Brunnthal teuer zu stehen
Ex-Gemeinderat vermisst gute Anbindung ans Gewerbegebiet
Hans Gürster wünscht sich eine bessere Anbindung ans Gewerbegebiet am Grünwalder Weg in Unterhaching. Wer kein Auto habe, sei aufgeschmissen. Auch der Seniorenbus, den …
Ex-Gemeinderat vermisst gute Anbindung ans Gewerbegebiet

Kommentare