Verdächtige Geräusche in der Nacht

Drei Männer klauen Schilder von Baustelle

Beim Versuch, Verkehrsschilder zu klauen, sind drei Männer in Neubiberg erwischt worden.

Neubiberg - Ein Anwohner hatte Sonntagfrüh kurz vor halb vier Stimmen auf der Straße gehört. Als er die kleine Gruppe auf der Freiherr-von-Stengel-Straße weiter ziehen sah, rief er vorsichtshalber die Polizei. Beamte der Ottobrunner Dienststelle trafen schließlich drei Männer an - zwei Neubiberger (35 und 42) sowie einen Münchner (33). Sie hatten von einer Baustelle drei Verkehrszeichen gestohlen, darunter eine Warnbake mit Baustellenlampe. Einer der Männer, der sich geweigert hatte, seine Personalien preis zu geben, musste laut Polizei auf der Dienststelle einen Alcotest machen: Er ergab über zwei Promille.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare