+
Der Einbrecher flüchtete erfolgreich.

Täter wollte Tresor öffnen

Grundschule Neubiberg: Einbrecher auf frischer Tat beobachtet

  • schließen

In die Grundschule Neubiberg ist in der Nacht auf Mittwoch eingebrochen worden. Der Täter konnte noch vor Eintreffend er Polizei fliehen.

Neubiberg - Wie die Polizei mitteilt, rief ein Sicherheitsbeamter über den Notruf gegen 1 Uhr nachts die Polizei. Seiner Beobachtung zufolge ist eine unberechtigte Person ins Schulgebäude eingedrungen und geflüchtet. Er könne nicht mit Sicherheit sagen, ob sich noch eine weitere Person in der Grundschule befindet. Die Polizei traf kurz darauf am Tatort ein und umstellte das Schulgebäude. Die Beamten bemerkten ein aufgehebeltes Fenster. 

Durchsuchung mit Diensthund

Bei der Durchsuchung mit Diensthund stellten sie an einem Tresor Spuren fest, die auf einen gewaltsamen Öffnungsversuch hindeuten. Einen weiteren Einbrecher gab es nicht. Der Tatverdächtige ist vermutlich männlich, 1,70 Meter groß, von stämmiger Figur. Laut Polizei wies er ein sportliches Fluchtverhalten auf und war schwarz gekleidet. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München unter  Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch: 20-Jähriger bricht in Wohnung seiner Ex-Freundin ein und feiert Trinkgelage

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Der Vorplatz am Bürgerhaus in Unterföhring wird umgestaltet. Dafür nimmt die Gemeinde bis zu 600.000 Euro in die Hand. Auch einige Reparaturen sind geplant.
Umgestaltung und Reparaturen: Gemeinde steckt 600.000 Euro in Vorplatz am Bürgerhaus
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Das umstrittene Militärsalut der türkischen Nationalmannschaft auf dem Fußballplatz findet mehrere Nachahmer im Landkreis. Trotz Androhung harter Strafen.
Skandal um Fußballer des FC Türk Sport Garching - Verband reagiert inkonsequent
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Einst war es Ackerland, heute ist die Bezirksstraße eine beliebte Einkaufsmeile, die dennoch zu kämpfen hat. Eine Ausstellung zeigt, wie sich die Straße gewandelt hat.
Zeitreise durch die Bezirksstraße: So hat sich die Einkaufsmeile in 90 Jahren verändert
Alle gegen den Kohleblock
Politischen Elan erleben die Grünen in Unterföhring. 24 Namen stehen auf der Gemeinderatsliste, die die Mitglieder am Donnerstag einstimmig beschlossen haben.
Alle gegen den Kohleblock

Kommentare