Feuerwehr - Gefahrgutunfall
1 von 4
Mit Beinverletzungen brachten Rettungskräfte am Dienstag eine Fußgängerin ins Krankenhaus. Ein Lastwagen hatte die Frau in Neubiberg an einer Kreuzung erfasst.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
2 von 4
Mit Beinverletzungen brachten Rettungskräfte am Dienstag eine Fußgängerin ins Krankenhaus. Ein Lastwagen hatte die Frau in Neubiberg an einer Kreuzung erfasst.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
3 von 4
Mit Beinverletzungen brachten Rettungskräfte am Dienstag eine Fußgängerin ins Krankenhaus. Ein Lastwagen hatte die Frau in Neubiberg an einer Kreuzung erfasst.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 4
Mit Beinverletzungen brachten Rettungskräfte am Dienstag eine Fußgängerin ins Krankenhaus. Ein Lastwagen hatte die Frau in Neubiberg an einer Kreuzung erfasst.

Crash in Neubiberg

Von Laster erfasst: Fußgängerin (91) schwer verletzt

  • schließen

Eine schwer verletzte Fußgängerin (91) brachten Rettungskräfte am Dienstag ins Klinikum. Ein Lastwagen hatte die Frau in Neubiberg an einer Kreuzung erfasst.

Neubiberg – Schwer verletzt wurde eine 91-jährige Fußgängerin am Dienstagmorgen bei einem Unfall in Neubiberg. Nach Informationen der Beamten erfasste ein Lastwagen die Frau aus dem südlichen Münchner Landkreis gegen 8.35 Uhr an der Kreuzung Haupt-/ Kaiserstraße. 

Die Frau überquerte die Kreuzung diagonal, sagt ein Polizeisprecher. Sie lief von der Rosenkranzkönigin-Kirche wohl in Richtung einer Bushaltestelle. Zur gleichen Zeit wollte der 40-jährige Laster-Fahrer aus Mühldorf am Inn von der Kaiserstraße kommend nach links in die Hauptstraße abbiegen. Die Seniorin sah der Mann dabei nicht.

Mit der rechten Vorderseite seines Fahrzeugs touchierte er die Rentnerin. Sie stürzte und der Lkw rollte über ihren Fuß. Nach dem Crash sei die Fußgängerin ansprechbar gewesen, sagt der Polizist. Zuerst kümmerten sich Ersthelfer um die 91-Jährige. Dann brachten Retter sie aufgrund ihrer schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Dort wird sie stationär behandelt.

Am Lastwagen ist kein Schaden entstanden, Für die Unfallaufnahme sperrten Einsatzkräfte den Kreuzungsbereich für etwa zwei Stunden. Es gab leichte Verkehrsbehinderungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Mehrere illegale Müllkippen in Oberschleißheim
Heftig: Sperrmüll, Bauschutt und Mobiliar haben Unbekannte an drei Stellen in Oberschleißheim einfach illegal entsorgt. Darunter kurioser Müll.
Mehrere illegale Müllkippen in Oberschleißheim
Pullacher Feuerwehr löscht Wohnungsbrand und belebt Katze wieder
Bei einem Brand am Montagabend in einem Wohnhaus in Pullach hat die Feuerwehr nicht nur die Flammen gelöscht und die Bewohner in Sicherheit gebracht. Die Retter bewiesen …
Pullacher Feuerwehr löscht Wohnungsbrand und belebt Katze wieder
Ismaning
1925 bis 1955: Ismanings schwerste Zeiten
Es ist ein Gang durch Ismanings dunkelste Zeiten: Die neue Ausstellung zeigt den Ort zwischen 1925 und 1955. Eine Zeit, in der Ismaning bedrückend normal war.
1925 bis 1955: Ismanings schwerste Zeiten
Unfall auf der A99 bei Kirchheim - Eine Person schwer verletzt
Bei einem Unfall auf der A99 bei Kirchheim im Landkreis München wurde eine Person schwer verletzt. Die Autobahn Richtung Nürnberg ist voll gesperrt.
Unfall auf der A99 bei Kirchheim - Eine Person schwer verletzt