Junge Frau vereitelt Raub

Versuchter Raubüberfall: Junge Frau wehrt sich erfolgreich

Neubiberg - Eine beherzte 25-Jährige hat am Freitag einen Raubüberfall am S-Bahnhof Neubiberg vereitelt.

Die Münchnerin war gegen 15.45 Uhr auf dem Heimweg von der Arbeit, als sie einen Unbekannten bemerkte, der sie verfolgte. Kurz darauf überholte der Mann sie und versuchte, ihr den Rucksack von den Schultern zu ziehen. Die 25-Jährig ließ sich nicht beeindrucken und hielt den Rucksack fest. 

Das irritierte den Mann offenbar, er ließ von seinem Opfer ab, hielt sich aber weiterhin in der Nähe des S-Bahnhofs auf, wohl um weitere Opfer auszuspähen, meldet die Polizei. 

Eine 53-Jährige alarmierte schließlich die Polizei, nachdem der Mann in ihr geparktes Auto eingestiegen war und auf der Rückbank nach Wertgegenständen suchte. Er hatte die Frau am Steuer gar nicht bemerkt, meldet die Polizei. Als sie ihn laut anschrie, erschrak er und stieg sofort aus. Die Frau rief die Polizei, die den Täter, einen 51-jährigen Polen, bei der sofort eingeleiteten Fahndung festnehmen konnte. Gegen den 51-Jährigen erging Haftbefehl wegen versuchten Raubes. mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Böse Überraschung am Vatertag: Ein Zimmer in der Doppelhaushälfte an der Ludwig-Ganghofer-Straße in Heimstetten stand in Flammen. Zwei Personen wurden leicht verletzt.   
Schock am Vatertag: Zimmer in Doppelhaus steht in Flammen
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Was tun, wenn ein Kind in die Schule kommt und die Eltern berufstätig sind? Dafür gibt es in Unterhaching die Mittagsbetreuung. Doch die Plätze reichen nicht aus– eine …
Probleme bei der Mittagsbetreuung
Kreissägen-Gemetzel in Haar: Staatsanwalt will härtere Strafe
Zwölf Jahre wegen Totschlags für die 32-Jährige aus Haar, die in ihrem Haus in der Zunftstraße ihren gefesselten Freund mit einer Kreissäge getötet hat - das ist der …
Kreissägen-Gemetzel in Haar: Staatsanwalt will härtere Strafe
Jugendliche lenken Drohne über Burschenfest
Zwei Jugendliche sind der Polizei am Mittwochabend beim Burschenfest in Pullach aufgefallen.
Jugendliche lenken Drohne über Burschenfest

Kommentare