20-Jähriger bricht in Wohnung seiner Ex-Freundin ein und feiert Trinkgelage

Neubiberg - Ein 20-Jähriger ist mit zwei Freunden nach einem Disko-Besuch in die Wohnung seiner Ex-Freundin (22) in Neubiberg eingebrochen. Dort feierten die drei Burschen ein Trinkgelage. Die Aktion hat jetzt strafrechtliche Folgen. 

Wie die Polizei erst jetzt berichtet, ereignete sich der Zwischenfall bereits Anfang Oktober. In den frühen Morgenstunden begab sich der Ex-Freund gemeinsam mit einem 17-jährigen Kumpel zur Wohnung der Neubibergerin. Die 22-Jährige war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause, weil sie bei ihrer Mutter übernachtet hatte. Die beiden Burschen stiegen über die Balkontür in die Wohnung ein. Ein 22-jähriger Freund der beiden kam später nach. In der Wohnung tranken alle Alkohol. Sie gingen zwischendurch auch noch zu einer Tankstelle, um Nachschub für ihr Trinkgelage zu besorgen. Als die 22-Jährige mittags nach Hause kam, fand sie dort den 17-Jährigen vor. Er war eingeschlafen. Die beiden anderen Männer hatten sich bereits aus dem Staub gemacht. In der Wohnung fehlten 250 Euro Bargeld. Bei dem 17-Jährigen wurde dieses Geld nicht gefunden. Er gab der Polizei die Personalien seiner beiden Freunde weiter. Die konnten inzwischen ermittelt werden. Sie machten zu dem Einbruch aber bisher keine Angaben. Gegen alle drei wurde Anzeige erstattet. 

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frust wegen Publikumslauf im Eisstadion
Ottobrunn - Zu wenig Publikumslauf, zu wenig Kompromissbereitschaft: Einigen Gemeinderäten stinken die vielen Zeiten, die der ERSCO das Stadion blockiert. Der Verein ist …
Frust wegen Publikumslauf im Eisstadion
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Unterföhring - Der Penny-Markt an der Ahornstraße in Unterföhring wird „voraussichtlich vor Ostern eröffnen“, das teilt der Geschäftsführer des Vereins für …
An der Ahornstraße: Penny-Markt soll im April eröffnen
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Unterhaching - Seit 30 Jahren ist auf Teneriffa ein Löschfahrzeug der Feuerwehr Unterhaching im Einsatz - die startet jetzt die Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“.
Rückholaktion „ZruckMitDaBixn“
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion
Oberhaching - So viel Spendengeld wie noch nie zuvor hat die Wählergemeinschaft Oberhaching heuer bei ihrer Christbaumsammelaktion erhalten. Nämlich 4500 Euro.
Spendenrekord bei Christbaumsammelaktion

Kommentare