Beim Abfahren von der Autobahn

Fahranfängerin überschlägt sich auf regennasser Straße

Neubiberg - Noch Glück hatte ein 19-Jährige bei einem Unfall am Montag: Bei einem Überschlag mit dem Auto wurde die Fahranfängerin laut Polizei nur leicht verletzt. 

Die 19-Jährige fuhr am Montag gegen 12 Uhr mit einem Auto der Marke Maruti die A 8 in Fahrtrichtung München. Die Münchnerin wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Neubiberg verlassen. Aufgrund einer den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit verlor die Frau im Kurvenbereich der Ausfahrt die Kontrolle über ihr Fahrzeug, teilt die Autobahnpolizei Holzkirchen mit. Das Auto kam nach links von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nach ersten Erkenntnissen wurde die 19-Jährige leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert, heißt es im Bericht Autobahnpolizei.  An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Zur Absicherung der Unfallstelle und Fahrbahnreinigung waren die Freiwillige Feuerwehr Unterbiberg sowie die Autobahnmeisterei Holzkirchen vor Ort.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Hans im Glück“ hat kein Interesse an Garching
Die Gaststätte im Bürgerhaus Garching steht seit gut einem Jahr leer – und wird es wohl auch noch weitere eineinhalb Jahre tun. So lange, bis die Sanierung des …
„Hans im Glück“ hat kein Interesse an Garching
Nächstenliebe statt Gewalt
Neubiberg - Ethikunterricht mal anders. Statt den Lehrern leitete „12thMemoRise“ in der Realschule Neubiberg den Unterricht. Fünf Mitglieder der Gruppe gaben vor rund 40 …
Nächstenliebe statt Gewalt
Neuanfang im Seniorenbeirat
Vor drei Jahren ist der Seniorenbeirat in Unterföhring ins Leben gerufen worden, jetzt steht ein grundlegender Neuanfang bevor.
Neuanfang im Seniorenbeirat
Neubiberg hat wieder Tram-Träume
Egal ob „Uni-Tram“ oder „Stadtbahn“: Neubibergs Gemeinderat hat zwar noch nicht den endgültigen Vehikel-Namen gefunden, den Traum vom schnellen Schienenstrang über die …
Neubiberg hat wieder Tram-Träume

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare