Beim Abfahren von der Autobahn

Fahranfängerin überschlägt sich auf regennasser Straße

Neubiberg - Noch Glück hatte ein 19-Jährige bei einem Unfall am Montag: Bei einem Überschlag mit dem Auto wurde die Fahranfängerin laut Polizei nur leicht verletzt. 

Die 19-Jährige fuhr am Montag gegen 12 Uhr mit einem Auto der Marke Maruti die A 8 in Fahrtrichtung München. Die Münchnerin wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Neubiberg verlassen. Aufgrund einer den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit verlor die Frau im Kurvenbereich der Ausfahrt die Kontrolle über ihr Fahrzeug, teilt die Autobahnpolizei Holzkirchen mit. Das Auto kam nach links von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nach ersten Erkenntnissen wurde die 19-Jährige leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert, heißt es im Bericht Autobahnpolizei.  An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Zur Absicherung der Unfallstelle und Fahrbahnreinigung waren die Freiwillige Feuerwehr Unterbiberg sowie die Autobahnmeisterei Holzkirchen vor Ort.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Wie haben die Wähler im Wahlkreis München-Land entschieden? Hier finden Sie am Sonntag alle Hochrechnungen und Ergebnisse zur Bundestagswahl.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises München-Land
Polizei sucht Autobesitzer
Kuriose Geschichte, passiert in Aschheim.
Polizei sucht Autobesitzer
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
FOS/BOS und Realschule in Oberhaching, ein Gymnasium in Sauerlach: So will es der Kreisausschuss. Er  richtet einen klaren Appell an Sauerlach.
Klares Votum für Schulcampus Oberhaching
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig
Nach der Eso jetzt auch Galileo: Probleme beim Bau sorgen dafür, dass der Terminplan platzt.
Neue Mitte wird erst im Frühjahr fertig

Kommentare