Beim Abfahren von der Autobahn

Fahranfängerin überschlägt sich auf regennasser Straße

Neubiberg - Noch Glück hatte ein 19-Jährige bei einem Unfall am Montag: Bei einem Überschlag mit dem Auto wurde die Fahranfängerin laut Polizei nur leicht verletzt. 

Die 19-Jährige fuhr am Montag gegen 12 Uhr mit einem Auto der Marke Maruti die A 8 in Fahrtrichtung München. Die Münchnerin wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Neubiberg verlassen. Aufgrund einer den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit verlor die Frau im Kurvenbereich der Ausfahrt die Kontrolle über ihr Fahrzeug, teilt die Autobahnpolizei Holzkirchen mit. Das Auto kam nach links von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nach ersten Erkenntnissen wurde die 19-Jährige leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert, heißt es im Bericht Autobahnpolizei.  An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Zur Absicherung der Unfallstelle und Fahrbahnreinigung waren die Freiwillige Feuerwehr Unterbiberg sowie die Autobahnmeisterei Holzkirchen vor Ort.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Das sind die neu gewählten Bezirksräte aus dem Landkreis München
Sieben Bezirksräte aus dem Landkreis München sind im neu gewählten oberbayerischen Bezirkstag vertreten. Das Wahlergebnis für die dritte kommunale Ebene spiegelt die …
Das sind die neu gewählten Bezirksräte aus dem Landkreis München
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - So reagiert der Richter
Die Tat sorgte bundesweit für Schlagzeilen: Im Prozess gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal missbraucht …
Mädchen (16) vergewaltigt: Angeklagte schlafen im Prozess ein - So reagiert der Richter
Schon wieder: Hochbrücker Maibaum muss  gefällt werden
Wie im vergangenen Jahr erwischt es den Hochbrücker Maibaum vor der Zeit: Er wurde am Freitag von der Feuerwehr gefällt.  Es lag am Wetter.
Schon wieder: Hochbrücker Maibaum muss  gefällt werden
Hochgefährliche Substanz an Pullacher Gymnasium: Einsatzkräfte und Schule erklären Grund
Ein hochexplosives Gemisch wurde an einer Pullacher Schule entdeckt. Die Folge ist ein beispielloser Großeinsatz mit diversen Spezialkräften - und einem Sprengkommando.
Hochgefährliche Substanz an Pullacher Gymnasium: Einsatzkräfte und Schule erklären Grund

Kommentare