Beim Abfahren von der Autobahn

Fahranfängerin überschlägt sich auf regennasser Straße

Neubiberg - Noch Glück hatte ein 19-Jährige bei einem Unfall am Montag: Bei einem Überschlag mit dem Auto wurde die Fahranfängerin laut Polizei nur leicht verletzt. 

Die 19-Jährige fuhr am Montag gegen 12 Uhr mit einem Auto der Marke Maruti die A 8 in Fahrtrichtung München. Die Münchnerin wollte die Autobahn an der Anschlussstelle Neubiberg verlassen. Aufgrund einer den Witterungsbedingungen nicht angepassten Geschwindigkeit verlor die Frau im Kurvenbereich der Ausfahrt die Kontrolle über ihr Fahrzeug, teilt die Autobahnpolizei Holzkirchen mit. Das Auto kam nach links von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Nach ersten Erkenntnissen wurde die 19-Jährige leicht verletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert, heißt es im Bericht Autobahnpolizei.  An ihrem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen.

Zur Absicherung der Unfallstelle und Fahrbahnreinigung waren die Freiwillige Feuerwehr Unterbiberg sowie die Autobahnmeisterei Holzkirchen vor Ort.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei verhindert Sprengung eines Bankautomaten
Vier Männer wollten offenbar einen Bankautomaten in Feldkirchen sprengen, um an das darin befindliche Geld zu kommen. Aufmerksame Polizisten verhinderten das.
Polizei verhindert Sprengung eines Bankautomaten
Hanno Sombach von der ÖDP ist ein Pendler zwischen den Kulturen
In eine parteipolitische Schublade lässt sich Hanno Sombach nicht einordnen. So fährt er lieber Auto, öffentliche Verkehrsmittel sind ihm zu umständlich.  Ungewöhnlich …
Hanno Sombach von der ÖDP ist ein Pendler zwischen den Kulturen
Mann kommt am Pullacher Berg von Fahrbahn ab und kracht in Graben
Ein Mann ist in Pullach am Pullacher Berg mit seinem Auto von der Straße abgekommen, gegen die Leitplanke gefahren und in den Graben gekracht.
Mann kommt am Pullacher Berg von Fahrbahn ab und kracht in Graben
Familienzentrum auf dem Ruf-Gelände steht auf der Kippe
Wie das Ruf-Gelände in Siegertsbrunn künftig genutzt werden soll, ist vier Jahre nach dem Bürgerbegehren wieder völlig offen. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, …
Familienzentrum auf dem Ruf-Gelände steht auf der Kippe

Kommentare