+
Über die Terassentür sind die Einbrecher ins Haus gelangt. (Symbolbild)

Wert: mehrere Zehntausend Euro

Einbrecher stehlen hochwertigen Schmuck

Über die Terrassentür sind Unbekannte in ein Reihenhaus in Neubiberg eingebrochen und haben Schmuck im Wert von über 40.000 Euro erbeutet.

Neubiberg - Unbekannte Einbrecher haben in Neubiberg Schmuck im Wert von mehreren Zehntausend Euro erbeutet. Wie die Polizei erst jetzt berichtet, drangen die Einbrecher am vergangenen Donnerstag zwischen 16.20 und 19.10 Uhr über die Terrassentür in ein Reihenhaus in der Professor-Berberich-Straße ein.

Die Unbekannten durchsuchten das gesamte Haus und erbeuteten Schmuck im Wert von über 40.000 Euro. Mit vollen Taschen flüchteten sie unerkannt, da die Anwohner, ein 64-Jähriger und eine 65-Jährige, zur Tatzeit nicht zuhause waren.

Schock an Neubiberger Grundschule: Unbekannter spricht Mädchen an

Deshalb liegt der Polizei auch keine Täterbeschreibung vor. Das zuständige Kommissariat 53 hat die Ermittlungen aufgenommen.

mm

Zeugenaufruf

Wer hat im angegebenen Zeitraum Professor-Berberich-Straße Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

 Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abi-Streich in Unterhaching: „Bierschutzmauer“ stoppt Lehrer
Ob’s ein origineller Abistreich war, sei dahingestellt. Fleißig waren die Abiturienten vom Lise-Meitner-Gymnasium in Unterhaching auf jeden Fall. In der Nacht zum …
Abi-Streich in Unterhaching: „Bierschutzmauer“ stoppt Lehrer
Reitstall im Herzen Oberhachings schließt
Den Reitstallbetrieb am Klarer Hof, direkt am Kirchplatz, gibt es bald nicht mehr. Bereits Ende dieser Woche werden die letzten Pferde in neue Unterstellplätze gebracht.
Reitstall im Herzen Oberhachings schließt
Lkw erfasst Radfahrerin - dann greift Passant ein
Eine junge Münchnerin ist in Feldkirchen von einem Lkw erfasst und dabei schwer verletzt worden. Durch das Eingreifen eines Passanten wurde womöglich Schlimmeres …
Lkw erfasst Radfahrerin - dann greift Passant ein
Die coolsten Arbeitsplätze im Landkreis - Heute: Der Kaltmacher
Die Sonne brütet über dem Landkreis. Wohl dem, der einen kühlen Arbeitsplatz hat. Jeden Tag stellen wir einen dieser coolen Jobs vor. Heute: einen Mann, der mit minus 78 …
Die coolsten Arbeitsplätze im Landkreis - Heute: Der Kaltmacher

Kommentare