Polizei sucht Zeugen

Er belästigte und begrapschte sie: Soldatin (20) verfolgt Sex-Täter

Ein Unbekannter hat in Unterbiberg eine 20-Jährige begrapscht. Geistesgegenwärtig nahm sie die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. Der Täter ist auf der Flucht.

Unterbiberg – Von einem Mann, der sie verfolgte und ihr unter ihr Kleid in den Intimbereich gefasst hat, hat sich eine 20-jährige Soldatin nicht beirren lassen. Mutig verfolgte sie den Täter nach seiner Attacke und verständigte die Polizei. Nun fahnden die Beamten nach dem Sex-Täter.

Am Montag gegen 0.15 Uhr lief die junge Frau zu Fuß von der U-Bahnhaltestelle Neuperlach Süd in Richtung Bundeswehrgelände. Auf dem Weg merkte die Soldatin, dass ihr ein Mann folgte. Das berichtet die Polizei. Plötzlich fasste er mit der Hand unter ihr Kleid in ihren Intimbereich. Dann stöhnte er laut auf und lief in Richtung Norden davon.

Geistesgegenwärtig nahm die 20-Jährige die Verfolgung auf und verständigte die Polizei. Auf seiner Flucht verlor der Mann seine Flip Flops.

Obwohl die Beamten sofort nach dem Mann suchten, entdeckten sie ihn nicht. Nun fahndet die Polizei öffentlich nach ihm.

Die Soldatin beschreibt den Täter als etwa 35 Jahre alt, 1,75 Meter groß und schlank mit heller Haut. Er trug ein dunkles Cap, ein langärmeliges, schwarzes Oberteil, eine knielange, dunkle Sporthose sowie Flip Flops. Außerdem hatte er eine Umhängetasche bei sich. 

Wer den Mann gesehen hat, meldet sich bei der Polizei unter Telefon 089/ 29 10 - 0.

mm/ tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa-tmn / Jens Kalaene

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

16-Jährige vergewaltigt: Angeklagte verhalten sich respektlos - da wird es dem Richter zu bunt
Im Prozess gegen die mutmaßlichen Vergewaltiger, die in Höhenkirchen im vergangenen Jahr eine 16-Jährige brutal missbraucht haben sollen, hat am Donnerstag der …
16-Jährige vergewaltigt: Angeklagte verhalten sich respektlos - da wird es dem Richter zu bunt
Ungebetener Terrassenkrabbler: Feuerwehr Unterschleißheim auf Krabbenjagd
Einen ungewöhnlichen Einsatz in kleiner Besetzung absolvierte die Feuerwehr Unterschleißheim. Der Übeltäter ist kein Unbekannter.
Ungebetener Terrassenkrabbler: Feuerwehr Unterschleißheim auf Krabbenjagd
Zwei Kilometer lange Ölspur
Eine zwei Kilometer lange Ölspur hat sich am Donnerstagnachmittag quer durch Unterhaching gezogen.
Zwei Kilometer lange Ölspur
Aschheimer Bauerntheater: Rotlicht auf dem Reithof
Mit dem „fast keuschen Josef“ hat das Aschheimer Bauerntheater einen Kassenschlager gelandet.
Aschheimer Bauerntheater: Rotlicht auf dem Reithof

Kommentare